Freitag, 15. August 2008

Mal was anderes als Stempeln

Ich habe zur Abwechslung mal wieder den Schritt zurück vom Stempeln geschafft. Naja, manch einer wird sagen, es ist ein Rückschritt. Hihi! Aber ich mag die anderen Techniken weiterhin und werde - hoffentlich - nie ganz von der 3D-Bastelei wegkommen.

Und so sind dann dieses Mal diese Karten entstanden. Ich brauchte etwas besonderes zur Diamantanen Hochzeit. Edel sollte es sein und ich denke und hoffe, das ist mir mit dieser Karte gelungen:



Außerdem brauchte ich auch noch etwas besonderes für eine Dame, die Landrover-Fan ist. Die Schablone zu dieser Karte habe ich mir selbst hergestellt. Eigentlich wollte ich die Karte noch viel mehr verzieren und in zusätzlichen Farben gestalten, aber nachdem der Rohling fertig war, erschien mir alles "Mehr" zu viel. Die Fenster werden noch mit Fotos der Gratulanten gefüllt und ich denke, damit ist die Karte dann komplett.



Und zum Schluß noch ein weniger erfreuliches Thema, aber wie ich immer sage, es gehört leider dazu und es ist mit der wichtigste Moment mit Karten auszudrücken, dass man an jemanden denkt. So sind dann noch diese beiden Karten fertig geworden:

Kommentare:

  1. Auch wenn ich in letzter Zeit fast nur gestempelte Karten etc. produziere, die 3D's gefallen mir trotzdem noch und ich werde sicher auch weiter bei dieser Technik bleiben. Auch wenn manche Stempler es so gar nicht mögen. Man muß es ja nicht übertreiben mit dem Glitter & Co.

    Deine Karten gefallen mir gut!

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Deine Karten sind alle wunderschön!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen