Sonntag, 30. März 2008

Romantische Joy-Fold-Karte

Schon vor wenigen Wochen bin ich über Umwege bei dieser Anleitung von Beate im SCS zu Joy-Fold-Karten gelandet. Die Form hat mich schon die ganze Zeit gereizt, aber wie immer: Man will sooooo viel machen und hat doch nie die richtige Zeit dazu.

Jetzt sollte ich eine besondere, romantische Hochzeitskarte machen, in DinA5 Format. Außerdem sollte auf der Karte ein Umschlag für Geld eingebaut werden. Dieser Umschlag hat mir schon ziemlich Kopfzerbrechen bereitet, bis mir endlich die Joy-Fold-Karten wieder einfielen und letztendlich diese Karte entstanden ist. Das Innenleben habe ich bewusst schlicht gehalten, damit noch genügend Platz für persönliches bleibt.


Eine einfache

Leider gehören auch diese Karten zum Leben dazu. Da es aber schnell gehen musste, habe ich eine ganz simple Karte gestaltet. Doch ich finde, durch den gewünschten Rand ist sie nicht ganz so "streng" geworden und auch zeigbar.

Donnerstag, 27. März 2008

Doch nochmal Konfirmationskarten gebastelt

Wider Erwarten habe ich doch noch weitere Karten zur Konfirmation für dieses Jahr benötigt und so sind diese beiden entstanden.

Die erste ist nach einem Sketch vom Tilda & Co Challenge Blog gestaltet. Ein schöner Sketch, den ich unbedingt auch umsetzen wollte.

So sieht die Vorgabe aus:




Und hier mein Ergebnis dazu:




Die zweite Karte ist zum aktuellen Variationsthema im Kart`Mania entstanden. Die Inspiration ist

Kreise und Quadrate


Karte zum 70. Geburtstag

Diese Karte habe ich für einen Bekannten zum 70. Geburtstag gebastelt.

Dienstag, 25. März 2008

Magnolia-Zäunchen

Meine ersten Ah-Sager-Zäunchen sind als Mitbringsel für den Osterbesuch bei der Verwandtschaft entstanden. Die Rückseiten sind auch gestaltet, aber leider so schlecht, dass die Digi-Cam beim Fotografieren gestreikt hätte. Nee, die kann man sich echt nicht angucken.

Aber die Vorderseiten sehen so aus:

Tilda mit Hund zum Geburtstag

Für meine Kollegin ist die Magnolia-Karte zum Geburtstag entstanden.

Sketch nachgearbeitet

Für das Variationsthema im KartMania hatte ich für letzte Woche diesen Sketch erstellt:


Und mein Ergebnis dazu sieht so aus:

Nochmal Kaufrausch

Pünktlich vor Ostern ist auch meine zweite Bestellung eingetroffen. Diese Stempelgummis und sonstige Zubehör habe ich mir bei Flamingo-Art bestellt.



Und mein Buch "Stempelkreationen" ist jetzt doch kurzfristig von buecher.de eingetroffen. Darüber habe ich mich auch sehr gefreut. Sind echt schöne Anregungen drin.

Dienstag, 18. März 2008

Kaufrausch

Heute komme ich gar nicht mehr aus dem Posten heraus. Einen Einkauf muss ich noch beichten. Ach Quatsch, was heißt beichten. Da die Creativa für mich dieses Jahr ausgefallen ist, dachte ich, darf ich zum Trost ein paar kleine Bestellungen machen. Und die erste Lieferung ist heute schon eingetroffen. Schneller geht nicht. Diese Stempelgummis habe ich mir bei Stampingduck geleistet. Vielen Dank nochmal an Claudia (gipsy) für den tollen Tip.



Außerdem hatte ich mir bei buecher.de auch das tolle Buch "Stempelkreationen" bestellt, aber das ist zur Zeit leider nicht lieferbar. Schade, ich hatte mich schon sehr drauf gefreut, nachdem ich so viel positives über das Buch gelesen habe. Vielleicht ein andern Mal.

Stöckchen gefangen

Die liebe Petra hat mir ein Stöckchen zugeworfen. Und damit verbunden eine kleine Aufgabenstellung für mich.

Ich soll nun 6 unwichtige Dinge über mich erzählen bevor ich dann das Stöckchen weiterwerfe.
Hier kommen mal die Regeln:

1. Setze einen Link zu der Person, welche Dir das Stöckchen zugeworfen hat.
2. Erwähne die dazugehörigen Regeln in Deinem Blog.
3. Erzähle von Dir 6 unwichtige Dinge/Gewohnheiten/Macken.
4. Gib das Stöckchen am Ende Deiner Antworten an 6 Leute durch Verlinkung weiter.
5. Hinterlasse bei jeder der gewählten Personen einen Kommentar in ihrem Blog/Website, wonach sie "getagged" wurden.

Also, was gibt es Unwichtiges über mich zu erzählen?
- Der Computer ist mein Verderben. Ich bin echt PC-süchtig und verbringe viel zu viel Zeit vor dieser Kiste.
- Mein Lieblingsessen zur Zeit sind Lasagne und Moussaka, aber kalorienreduziert (Mhhmmm, oberköstlich)
- Ich liebe Kochsendungen jeglicher Art
- Ich würde gerne noch eine zweite Katze aufnehmen, aber mein Kater ist dafür zu egostisch. Er duldte keine anderen Katzen neben sich
- Ich bin unordentlich ohne Ende....
- Nach anfänglichen Schwierigkeiten bin ich inzwischen ein großer Magnolia-Fan geworden

Mein Stöckchen brauche ich nicht mehr zu doll zertrennen, da die meisten Blog-Besitzer, die ich kenne, bereits ihr eigenes Stöckchen erhalten haben. Somit gebe ich meins je zur Hälfte an
Melanie und Babsi weiter

Embossing-Challenge #2

Es ist wieder Zeit eine neue Schablone für die Embossing-Challenge auszusuchen.

Die nächste Schablone sieht wie folgt aus:

Kette gehäkelt

Die letzten Tage habe ich zur Abwechslung mit etwas anderem als Karten basteln verbracht. Zur Abwechslung habe ich mal wieder ein wenig gefädelt und gehäkelt und als Endergebnis ist diese Kette entstanden.
Ein bis zwei weitere Ketten stehen jetzt noch auf meiner To-Do-Liste.

Samstag, 15. März 2008

Die letzten für dieses Jahr

Noch zwei Konfirmationskarten sind fertig geworden. Damit beende ich die Produktion für dieses Jahr auch schon wieder, obwohl ich jetzt noch die ein oder andere Idee habe. Typisch, immer alles auf den letzten Drücker.

Donnerstag, 13. März 2008

Zur Konfirmation

Noch vier weitere Karten zur Konfirmation habe ich fertig bekommen. Hier sind auch endlich wieder meine alten - bzw. eigentlich erst kürzlich gebraucht gekauften - Stanzer zum Einsatz gekommen. Und in meine Box mit den Embossing-Schablonen habe ich auch wieder tief hineingegriffen.

Das ist dabei herausgekommen:






Embossing-Challenge #1

Endlich habe ich ein Ergebnis zu meiner Challenge. Ob ich die Schablone je wieder verarbeite? Wer weiß. Aber nach langem hin und her bin ich mit dieser Karte jetzt einigermaßen zufrieden.

Samstag, 8. März 2008

10 Blog-Favoriten

Ich bin von Anja zu den 10 Blog-Favoriten gezählt werden. Das finde ich superlieb und freue mich total darüber.

Jetzt ist es an mir, meine 10 Favoriten zu nennen. Das ist gar nicht so einfach. Ich bin ständig auf so vielen Blogs unterwegs. Aber ich versuche hier mal eine kleine Auswahl zu treffen.

Regelmäßig besuche ich folgende Blogs (okay, eine HP hat sich dazwischen gemogelt):

Fienchen, Danny, Sweppes, Domi, Tussan, Schnubbeldupp, Schnattchen, Maria, Franzi, Simone

Dienstag, 4. März 2008

Kommunionskarte


Wie immer fange ich auf den letzten Drücker mit diesen Karten an. Bisher ist auch nur eine einfache entstanden. Mir fehlen einfach die Ideen für tolle Kommunions- und Konfirmationskarten.

Spring is in the Air - Tilda & Co. Challenge #9

Mein erster Beitrag für den Tilda & Co Challenge Blog. Dort gibt es auch immer so tolle Ideen und Vorgaben und dieses Mal habe ich es geschafft, einen Beitrag zu erstellen. Die Vorgabe war eine Frühlingskarte mit wenigstens einem Magnolia-Stempel. Ich liebe zur Zeit diese Lila-Töne. Damit das Hintergrundpapier gut zur Geltung kommt, ist die Karte weitesgehend schlicht gehalten.

It´s the first time I take part in the Tilda & Co Challenge. The job was to create a springtime-card using magnolia stamps. It was a lot of fun.

Sonntag, 2. März 2008

Embossing-Challenge

Ich will mich selbst ein wenig unter Druck setzen und mache jetzt eine Embossing-Challenge für mich selbst. *lach* Wer kennt das nicht: Man hat Tonnen an Bastelmaterial, ständig wird was neues dazu gekauft, obwohl die alten Sachen teilweise noch nie benutzt wurden.

Bevor mich der Stempelvirus erreicht hat, war Embossing immer mit Abstand meine liebste Technik. Entsprechend viele Schablonen habe ich auch, die jetzt unglücklich in einer großen Box auf bessere Zeiten hoffen.

Und die sollen jetzt kommen. Ich will min. alle 14 Tagen mir eine Schablone ausgucken, die dann für neue Karten eingesetzt werden MUSS.

Das habe ich schon seit Jahren vor, aber bisher noch nie umgesetzt. Jetzt mit dem Blog hoffe ich, etwas Druck auf mich selbst ausüben zu können. Und vielleicht hat der ein oder andere ja auch Lust, die alten Schablonen wieder vorzukramen. Über Links zu Euren Werken würde ich mich riesig freuen.

Die erste Schablone, die ich mir ausgeguckt habe ist die 6001/0039 Houses of Holland von Joy Stencil:

Samstag, 1. März 2008

2 Magnolias von heute

Nachdem es bei uns heute Nacht sehr stürmisch war und zudem mich ein Gewitter wachgehalten hat, habe ich heute morgen schon früh am Basteltisch gesessen und diese beiden Karten erstellt.

Beide sind nach dem Sketch der Ismaki-Challenge #7 entstanden. Ich weiß, ich hänge wieder total hinterher, da die Challenge schon letzte Woche war, aber der Sketch hat mir so gut gefallen, dass ich ihn unbedingt noch umsetzen wollte.

Und obwohl ich eigentlich mal wieder etwas anderes als Stempelkarten basteln wollte, sind Tilda und Tinga wieder auf wundersame Weise auf den Karten gelandet. *zwinker*

Bei dieser zweiten Karte ist zusätzlich mein Robi zum Einsatz gekommen. Die Labels habe ich mir selbst erstellt und endlich hat das Ausschneiden auch wirklich gut und sauber geklappt. Die Schrift ist auch mit dem Robi geschnitten.