Mittwoch, 24. Dezember 2008

Frohe Weihnachten

Unglaublich wie schnell dieses Jahr vergangen ist. Diesen Satz habe ich schon auf vielen anderen Blogs gelesen und auch mir ist dieses Jahr unheimlich schnell vorgekommen. Es gab tolle Treffen mit lieben Bastelfreundinnen. Ich habe so viel gebastelt wie nie und wünsche mir für´s nächste Jahr, dass es noch mehr wird.
Danke möchte ich sagen für Eure Blogbesuche und die lieben Kommentare, die ihr hinterlassen habt. Ich hoffe, ich konnte Euch vielleicht auch die ein oder andere kleine Anregung geben und Ihr schaut auch im nächsten Jahr ab und an mal wieder bei mir vorbei.

Jetzt möchte ich Euch und Euren Familien ein schönes und friedliches Weihnachtsfest wünschen. Kommt alle gut ins neue Jahr und dass es für alle ein glückliches und kreatives Jahr wird.

Vielen Dank auch für die viele liebe Weihnachtspost, die mich erreicht hat. Fotos folgen erst im nächsten Jahr. Von mir ist auch noch Post an die eine oder andere unterwegs, da scheint bisher noch nicht alles eingetroffen zu sein.

Ich verabschiede mich damit für dieses Jahr. Habt alle eine schöne Zeit und wir sehen uns dann im nächsten Jahr wieder!!

Sonntag, 21. Dezember 2008

Roses on Paper Challenge I - Weihnachtskarte

Beim Surfen durch´s Netz bin ich wieder auf einen neuen Challenge-Blog aufmerksam geworden. Die erste Challenge bei Roses on Paper ist ganz einfach: eine Weihnachtskarte
Na, da bin ich doch grade in der Übung. Und da meine Weihnachtskarte dieses Jahr ziemlich knapp geworden sind, fange ich einfach gleich mal die Produktion für 2009 an. So früh war ich noch nie *lach*
Außerdem ist diese Karte die Einweihung meines Magnolias-Stempels, den ich unbedingt letztes Jahr zur Weihnachtszeit haben musste, aber dann doch nie verwendet habe. Naja, das übliche, wer kennt das nicht.


On my daily tour through the internet I found this new challenge blog. The first challenge on Roses on Paper is: Create a christmas card.
Oh, I´m just perfect in pratice for this theme and as I run out of Christmas cards this year I´ve now started the production for 2009. Have never been that early *smile*. Also it´s the first time I use Tilda on present, allthough I urgently needed this stamp for Christmas 2007 and than never used it. Well, I guess you also know this.



Dienstag, 16. Dezember 2008

Mein Beitrag zum Variationsthema

Diese Woche habe ich wieder einen Beitrag zur Variationsaufgabe im KM geschafft. Folgenden Sketch habe ich als Vorgabe gegeben:






Und so sieht mein Ergebnis dazu aus:




Freitag, 12. Dezember 2008

Friday Sketchers #32


Die colorierte Tilda liegt schon ein Weilchen fertig hier herum. Heute gibt es bei den Friday Sketchers einen ganz tollen Sketch, der ideal für mein Motiv geeignet war. Ratz fatz war die Karte fertig.

I coloured this Tilda days ago with no special idea what to do with her. Today I found this great sketch on Friday Sketches which was just perfect for my motive.




Montag, 8. Dezember 2008

Zwillingswichteln

In der Stempelecke habe ich beim Zwillingswichteln mitgemacht. Das war für mich eine ganz neue Sache. Ich habe Material von Nadell zugeschickt bekommen, um eine Karte zu basteln und sie hat aus dem gleichen Material auch eine Karte gebastelt. Alles Material muss verbraucht werden und es darf nichts hinzugefügt werden. Klasse, was für unterschiedliche Ergebnisse dabei entstehen.

Nadells Karte könnt Ihr hier sehen.

Und meine sieht so aus:



Sonntag, 7. Dezember 2008

Auf los geht´s los und Post für mich

Um auch endlich wieder etwas zu zeigen, stelle ich gleich mal diese Karte ein, die grade beim ALGL in der "Stempelecke" fertig geworden ist. Anke hat dazu einen tollen Sketch entworfen und so sieht mein Ergebnis aus:





Außerdem habe ich von der lieben Susanne gestern süße Post bekommen (im doppelten Sinne - 1. ist die Verpackung oberschnuckelig und 2. der Inhalt *lecker* süß)

Vielen Dank, Susanne, damit ist Dir eine tolle Überraschung gelungen. Und die Coloration der Maus ist der Hammer. Ich guck es mir lieber gar nicht so genau an, sonst glaube ich doch noch, dass ein Leben ohne Prismas quasi unmöglich ist *grübel*.