Samstag, 9. Mai 2009

Blumenpflanzsaison eröffnet

Heute war bei uns endlich Beginn der Sommerblumenpflanzung. Das ist für uns wie Sommeranfang, einrichten unseres zweiten Wohnzimmers. ;-)

So hat der Tag heute mit einem ausführlichem Blumenshopping angefangen. Hm, soooo viele waren es doch eigentlich gar nicht, oder. Hinterher sah es auf jeden Fall so auf unserer Terrasse aus:



Wie immer wird der halbe Garten zum Pflanzen in Beschlag genommen. Hier habe ich meine Verteilung der Blumen auf die einzelnen Pflanzgefäße erledigt. Jetzt kann es ans Einpflanzen gehen.



Nachdem alles eingepflanzt war, hat sich auch leider die Sonne verabschiedet, daher sind die Einzelfotos der Kästen leider nichts geworden. Aber hier zwei kleine Impressionen, die auch nur einen Teil der bepflanzten Kästen zeigt.





Und nächste Woche werde ich dann wohl noch ein paar Blumen nachkaufen, weil wir noch so viele leere Töpfe haben. *lach*



Kommentare:

  1. Das sieht klasse aus, Kerstin!!
    Ich beneide alle, die einen Garten haben, und sei er noch so klein!

    AntwortenLöschen
  2. Kerstin, dein Garten sieht toll aus! L. G. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Kerstin, dein GArten ist ja wohl super klasse... ich glaub, bis ich meinen soweit habe das dauert noch ein wenig.. aber er nimmt so langsam formen an gggg

    AntwortenLöschen