Sonntag, 31. Mai 2009

Stempelecken-Treffen in Hildesheim

Am Samstag hatte uns Bastelwastel01 (Heike) zu einem Basteltreffen in Hildesheim eingeladen.

Wow, so in der Nähe, da musste ich auf jeden Fall dabei sein. Und, Ihr Lieben, es hat sich wirklich gelohnt, Euch kennenzulernen. Wir hatten einen sehr schönen Tag, waren auch durchaus sehr kreativ und ich für meinen Teil habe wieder einiges dazugelernt bzw. neue Anregungen bekommen.

Das Wetter hat uns leider ein wenig geärgert. Heike hatte im Garten alles so schön vorbereitet, weil morgens so herrlich die Sonne schien.









Aber leider zogen dann mehr und mehr Wolken auf, so dass wir nach kurzer Zeit alles ins Wohnzimmer schaffen mussten.

Jedes Fleckchen vom Wohnzimmer haben wir ausgenutzt:





Heike (bastelwastel01, Mitte) bei der Arbeit (ein eher seltenes Bild, weil die Arme so viel anderes um die Ohren hatte), zusammen mit ihrer Schwägerin Evi und Nachbarin Sabine:





Auch Eike (knoodoo, vorne im Bild), Kristin und Andrea (tabeafinja) sind fleißig am Werkeln:




Nancy (links) hatte ihre Tochter mitgebracht. Die Kleine hat mit ihren 8 Jahren schon eine wunderschöne Karte gebastelt. Hier ist sie grade mitten dabei:



Auch am anderen Tisch sind alle beschäftigt. Von links Neele (MiniBlackShadow), Evi, Sabine (die wir zum Stempeln bekehren konnten. Wie ich gehört habe, ist sie noch mitten in der Nacht auf den Dachboden gegangen und hat uralte Stempel hervorgekramt. *lach*), Anke (BlackShadow), Heike (ergreift grade die Flucht durch die Tür) und im Hintergrund am Fenster bin ich.




Zeit für eine Pause. Auf den Tischen herrscht durchweg das organisierte Chaos:




Und für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt. Jede hat etwas mitgebracht (wobei ich leider immer noch nicht weiß, was eigentlich von wem war). Eike, Dein Kuchen war auf jeden Fall superlecker!! Alles in allem war es leider viel zu viel, um alles einmal durchprobieren zu können:

Unser Buffet - beim Aufbau und nachdem wir drüber hergefallen sind:




Das Wetter meinte es inzwischen auch wieder richtig gut mit uns und so konnte wir unterm Pavillon all die Köstlichkeiten genießen:



Nancy war mit ihrem Mann Björn angereist, der netterweise auch unser Grillmeister war (Halt wie ein ganz normaler Mann. *zwinker*):



Ach ja, es war wirklich ein schöner Tag, der nach einer Wiederholung schreit!

Ein paar Schenklis gab es auch. Leider bin ich noch gar nicht dazu gekommen, alles zu fotografieren.

Ich hatte diese Tütchen für alle mitgenommen:



Und für Heike gab es diese Toffifee-Packung als Dankeschön:




Als Vorlage für die Box habe ich diesen Variationssketch der letzten Woche aus dem KM verwendet




Und zu guter letzt war ich auch ein wenig kreativ bei diesem Basteltreffen und habe folgende Karten gebastelt:








Kommentare:

  1. Das sieht ja wirklich nach einem gelungenen Treffen aus und Deine Ergebnisse können auch sehen lassen. Bravo!

    Mich wundert nur, warum Du nie auf einem Bild zu sehen bist *lach*.

    LG
    Danny

    AntwortenLöschen
  2. Edit: Nun hab ich Dich doch gaaanz hinten in der Ecke entdekt *hihi*.

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Kerstiin, das sieht echt nach einem gelungenem Tag aus und das Essen sieht richtig lecker aus...
    Deine Kartenwerke sehen auch wieder richtig super aus

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich nach ganz viel Spaß an - solche Tage sind immer wieder schön!!! Und tolle Karten hast du gebastelt - deine Schenklis sind ja auch supertoll - da haben sich sicherlich alle sehr darüber gefreut!!

    AntwortenLöschen