Montag, 28. September 2009

Und es geht auch Nicht-weihnachtlich

So richtig flink gehen die Weihnachtskarten mir momentan noch nicht von der Hand, deshalb mache ich auch immer wieder normale Glückwunschkarten.

Dazu sind in der letzten Zeit unter anderem folgende Karten entstanden:








Und auch ein paar alte (leicht verstaubte *hust*) Bastelwerkzeuge sind mal wieder zum Einsatz gekommen.

1. Mein alter Lieblingsbordürenstanzer:




2. Meiner ursprünglichen Lieblingstechnik (Embossing) bin ich in diesem Jahr verdammt untreu geworden. Hier ein kleiner Versuch, Stempeln und Embossing mit einander zu kombinieren.





Kommentare:

  1. Bei mir will es mit den Weihnachtskarten auch noch nicht so wirklich klappen. Darum mache ich es wie Du. Deine Karten gefallen mir sehr gut.....

    LG
    Silvie

    AntwortenLöschen
  2. Aber nur ein klitzekleines Boschen geht noch *unweihnachtlich* - oder?? ;-))
    Aber mal im Ernst - wunderschöne Karten wieder - eben wie von dir gewohnt! Spitze!
    Liebe GRüße, Andrea

    AntwortenLöschen