Dienstag, 30. Juni 2009

Nachträglich für Cutie Sunday



Diese Karte ist für den Sketch bei Cutie Sunday entstanden. Es war allerdings schon die Aufgabe der letzten Woche. Ich fand den Sketch so schön, habe es aber nicht rechtzeitig geschafft, die Karte auch einzustellen.




Dienstag, 23. Juni 2009

Shopping-Queen

Zur Zeit versuche ich mich ein wenig vom PC fernzuhalten und dafür etwas mehr zu basteln. Ein paar Sachen sind in den letzten Tagen auch fertig geworden, aber davon habe ich bisher noch keine Fotos.

Diese Karte ist schon seit dem Wochenende fertig, aber ich habe es bisher nicht geschafft, sie hier zu posten. Das Gitter ist meine Klebevorlage für die Penny Black Karte. Und da ich generell nicht gerne etwas wegschmeiße, habe ich es sogleich auf der nächsten Karte verarbeitet.


Sonntag, 21. Juni 2009

Embossing für Penny Black Saturday Challenge

In dieser Woche ist "Embossing" das Thema bei der Penny Black Saturday Challenge.
Ich habe hierfür mit ein paar Embossingfoldern experimentiert und entstanden ist dieses Mosaikmuster.

Gleichzeitig habe ich als Vorlagen für die Karte meinen Sketch für die aktuelle Variationsaufgabe im Kart`Mania verwendet, naja, leicht abgewandelt.

"Embossing" is the topic of this week´s challenge at Penny Black Saturday Challenge. I played with my Cuttlebug folders and the result is this mosaic background.





Freitag, 19. Juni 2009

Geschenke für mich und andere


Für Heike habe ich diesen Stehsammler als Mitbringsel mitgebracht.






Nochmal Ergebnis vom Basteltreffen und Variationssketch

Auch diese Katzenkarte ist beim Basteltreffen bei Heike entstanden. Ich finde den Stempel so zauberhaft und durfte ihn bei ihr ausprobieren. *freu*

Gestempelt habe ich mit ColorBox Chalk Maroon.






Außerdem ist diese Karte schon vor langer Zeit nach einem Variationssketch im KM entstanden. Ich wollte eigentlich immer noch eine Schleife anbringen. Aber nachdem die Karte jetzt so lange hier vor meinen Augen gelegen hat, bin ich jetzt endgültig zu der Überzeugung gekommen, dass sie auch ohne Schleife "fertig" ist!

Es wird Zeit, an Weihnachten zu denken!!

Und weil Weihnachten immer schneller kommt als man denkt, habe ich am Mittwoch bei einem kleinen Basteltreffen mit Bastelwastel/Heike und Eule/Sabine diese Weihnachtskarte gebastelt.
Coloriert habe ich mit Heikes Polychromos. Und, oh Freude, heute ist mein 60er Kasten auch bei mir angekommen. Die sind ja soooo toll!!




Montag, 15. Juni 2009

Chaos ist angesagt bei "Fun with Shapes and more"

Bei "Fun with shapes and more" gibt es diese Woche eine wirkliche Herausforderung für mich. Das Thema ist "Chaos".
Ich habe mich für einen etwas chaotischen Hintergrund entschieden, der wunderbar zur Resteverwertung dient.
Außerdem ist die Motivwahl etwas chaotisch ;-), da die Blumen nicht wirklich zur Jahreszeit passen. *lach*

Die Challenge ist auch gleichzeitig ein Gast-Designer-Call.







Sonntag, 14. Juni 2009

Penny Black Challenge - Celebration

Wow, die Penny Black Saturday Challenge feiert den ersten Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch!! Und ich kann mich sogar noch an meine erste Teilnahme bei der allerersten Challenge erinnern. Wahnsinn, dass das schon wieder ein Jahr her ist.

Passend zum Anlass lautet das Thema diese Woche: Celebrations

Meine Karte ist grade fertig geworden. Coloriert habe ich mit meinen neuen Polychromos, die ich mir gestern gekauft habe. Momentan habe ich da nur eine begrenzte Auswahl, den ich habe im Geschäft nur ein paar zur Ergänzung gekauft und mir hinterher im Netz einen 60er Kasten. Uih, ich kann es kaum erwarten, dass der ankommt. Hoffentlich klappt es schon im Laufe der Woche.

Aber zurück zum Thema. Für meine Karte habe ich außerdem meinen aktuellen Sketch zum Variationsthema im KM verwendet:

Penny Black Saturday Challenge is celebrating its 1. birthday. Congratulations!
I still remember my first entry for this challenge and can´t believe it was already a year ago. The topic this week is: Celebrations! I designed my card using the layout of one of my own sketches. So here is the sketch and my card and some close-ups.


Der Sketch:



Meine Karte:



Und ein paar Detailansichten:




Freitag, 12. Juni 2009

Stamp Something - Sketch Challenge


Bei meinem Vorhaben, mit jedem meiner Stempel in der nächsten Zeit wenigstens eine Karte anzufertigen, hat mir der Sketch von der aktuellen Stamp Something Challenge sehr weitergeholfen.

Ein schöner Sketch und wie immer gibt es auch tolle Beispiele vom Design Team zu bewundern.

Für meine Karte habe ich den Frosch von Bildmalarna eingeweiht. Und außerdem habe ich heute eine Hinweis auf einen tollen Schleifen-Workshop erhalten und diesen auch gleich ausprobiert. Mein Freund hat nicht mal komisch geguckt, als ich mit einer Gabel im Bastelzimmer erschienen bin und diese jetzt dauerhaft dort deponiert habe. Der Gabeltrick funktioniert nämlich wirklich gut!!



The Next Level : Ribbon Border

Diese Woche habe ich es - fast wieder auf den letzten Drücker - geschafft, eine Karte für die Challenge bei "The Next Level" zu gestalten. Vorgabe ist einen Rahmen aus Band zu machen. Dazu gibt es eine einfach Anleitung bei "The Next Level". Außerdem gibt es dort noch viele weitere Tipps und Anregungen.

Hier meine Karte zum Thema:

This week I finally managed to create a card for the challenge at "The Next Level" which is to add a ribbon border on the card.

Here´s my card:


Montag, 8. Juni 2009

Am Samstag hat mich die Muse geküßt

Am Samstag habe ich es mir den ganzen Tag so richtig gemütlich in meinem Bastelreich gemacht. Ich hatte herrlich Ruhe und konnte mich den ganzen Tag kreativ austoben. Eine Karte habe ich ja schon für die Friday-Sketcher-Challenge eingestellt, aber es sind noch ein paar andere Werke entstanden.

Zum Beispiel diese Fahrradkarte, die ich nach dem aktuellen Variationssketch im KM gebastelt habe. Die Fahrradstanze lag noch von der Geburtstagskarte in greifbarer Nähe und so habe ich mich von ihr inspirieren lassen.




Hier der Sketch dazu:





Die folgenden beiden Karten mit Tilda und Katze sowie der süßen Creepy Cute-Mel von Betty´s Creations sind zur Abwechslung völlig ohne Sketchvorlagen entstanden. Die Magnoliakarte ist aus der Not heraus entstanden, weil das lilane Rechteck beim Ausschneiden an einigen Stellen völlig ruiniert war. Aber bei mir landet selten etwas im Müll, so habe ich die unbrauchbaren Teile abgeschnitten und denke, das Endergebnis kann sich so sehen lassen.
Bei Mel habe ich die Reste von der Challenge-Karte verarbeitet (auch wieder: weil frau ja nichts wegschmeißt und auch die kleinsten Schnippsel aufbewahrt werden müssen).





Beide Karten sind übrigens Teil meiner persönlichen Challenge, jeden Stempel einmal zu verarbeiten!

Und zu guter Letzt ist über den ganzen Tag verteilt dieser Dachziegel als Geburtstagsgeschenk entstanden. Mit Servietten habe ich schon seit Urzeiten nicht mehr gearbeitet. Doch es hat Spaß gemacht und mit dem Ergebnis bin ich auch zufrieden. Die untere Bordüre und die Schrift sind jeweils per Hand aufgezeichnet. Uff, die Schrift war ganz schön fummelig zum Ausmalen.





Ich wünsche Euch allen einen schönen Wochenstart!


Samstag, 6. Juni 2009

Friday Sketchers #55


Bei den Friday Sketchers gibt es diese Woche wieder einen sehr schönen Sketch, den ich heute nachgearbeitet habe.



Außerdem habe ich mit mir wieder eine persönliche Challenge vorgenommen. Ziel ist es, in den nächsten Wochen mit jedem Stempel, den ich habe, mindestens eine Karte anzufertigen (dafür habe ich sie schließlich gekauft. :-) ). Wie ich mich kenne, werde ich das wahrscheinlich nicht wirklich durchziehen, aber heute bin ich motiviert ans Werk gegangen und habe diesen Stempel von Bildmalarna eingeweiht.

Eine weitere Karte mit unbenutztem Stempel ist schon in Arbeit.

On the Friday Sketchers-Challenge-Blog is another very beautiful sketch this week.

In addition I made a personal challenge with me. My goal is to make at least one card with each of my stamps in the next weeks. How I know myself, I will not really pull that through probably, but today I went motivated to the work and used this stamp of Bildmalarna.

Hier also mein Ergebnis für den Friday Sketchers-Challenge-Blog:

Here my result for this week:



Mein Bastelreich

Bei StampARTic wird diese Woche dazu aufgerufen, Bilder vom eigenen Bastelplatz einzustellen. Dem Aufruf komme ich doch gerne nach. :-)
Ich gebe zu, ich habe gestern meinen Schreibtisch ein wenig aufgeräumt, sonst sieht es dort eigentlich immer so aus, als ob eine Bombe eingeschlagen hätte.

Ich bin in der glücklichen Lage, ein ganzes Zimmer als Bastelzimmer nutzen zu können. Diese Fotos zeigen aber nur den Schreibtischbereich. Ansonsten gibt es noch verschiedene Regale im Zimmer, in denen die ganzen Bastelmaterialien untergebracht sind. Und die Regale werden immer mehr, da ich doch ein kleiner Messi bin und mich von nichts trennen kann, aber natürlich auch etwas kaufsüchtig, so dass ständig neues Material dazu kommt.








The StampARTic-Challenge this week is "Show us your scrap space". I follow the call gladly. : -) I admit, I cleaned up my desk a little yesterday, otherwise it looks there actually always in such a way, as if a bomb would have hit. I am in the happy situation to be able to use a whole room as crafting room. These photos show however only the desk range. Otherwise there are still different shelves in the room, in which the whole crafting materials are in. And the shelves become ever more, since I collect every crafting stuff and never get rid of something, but naturally I'm also somewhat purchase-addicted, so that constantly new material comes to it.

Mir san mit´m Radl da'....


Eine Karte für einen Bekannten, der 60 Jahre alt wird und demnächst eine Radtour geplant hat.

Die Fahrräder sind mit einer Double Do Stanze gestanzt.

Donnerstag, 4. Juni 2009

Bin shoppen gewesen...

... und die erste Bestellung ist heute eingetrudelt. *freu*

Schaut mal, was ich mir gegönnt habe:


Mittwoch, 3. Juni 2009

Lauter Feierlichkeiten


Mein Vater wird dieses Jahr 70 und für seine Feier gestaltet ich momentan die Einladungskarten. Dieser Prototyp ist gestern fertig geworden und wurde für gut befunden, somit kann ich jetzt in die Serienproduktion starten.




Außerdem ist noch diese Karte für eine goldene Hochzeit entstanden. Ausnahmsweise mal ganz ohne Stempel, da ich zu diesem Thema nicht wirklich etwas passendes habe.

Eigentlich wollte ich echte Spitze drauf machen - habe nämlich eine Rarität in meinem Fundus gefunden. Ich habe mal von einer Tante meines Onkels einen Nähkasten geerbt - mit Inhalt - Knöpfe, Faden, Nadeln und u. a. auch selbstgehäkelte Spitze. Die war aber leider ziemlich schmuddelig, so dass ich auf die gestanzte Variante ausweichen musste. Schade, die echte Spitze hätte mir bei dieser Karte gut gefallen.