Dienstag, 1. Juni 2010

Mel hat zum Treffen geladen

Lange ist mein letzter Post her. Der Urlaub ist leider schon wieder Vergangenheit und wie immer viel zu schnell vergangen, aber super schön und auch tatsächlich erholsam gewesen.
Doch seitdem komme ich aus meinem Basteltief nicht mehr heraus. Ich hatte mir Abdrücke zum Colorieren mit in den Urlaub genommen. Doch diese nicht einmal angefasst. Zu Hause habe ich ein paar Kartenversuche gestartet, aber es kommt nichts gescheites zu stande.

Eine Unterbrechung gab es nun am Sonntag, denn die liebe Mel hatte zu einem Basteltreffen geladen. Zusammen mit Heike bin ich bei ihr angereist und vor Ort gab es ein Wiedersehen mit Andrea, Nancy und Anke. Außerdem durften wir Rosa endlich mal live kennenlernen. Eike ist leider, leider kurzfristig ausgefallen, dabei hatte ich mich so auf ein Wiedersehen gefreut.



Witzigerweise ist diesen Treffen auf das gleiche Datum gefallen wie unser erstes Stempelecken-Treffen letztes Jahr bei Heike. Es gab also was zu feiern und zeitgleich durften wir Rosa und Mel persönlich kennenlernen.
Heike, wir feiern dann am 12.06. nochmal richtig, gell?! *winkewinke*

Die Kreativität hat bei den meisten von uns dieses Mal ziemlich geschwächelt, selbst Andrea hat "nur" 3 Karten fertig bekommen. *zwinker*

Kaum waren alle dank Rosa mit Kaffee versorgt, haben wir uns auch schon auf die mitgebrachten Stempel der anderen gestürzt. So ein paar Stempelabdrücke kann man ja immer gebrauchen. *lach*







Dank Nancys Unterstützung ist bei mir am Nachmittag doch noch ein bisschen Produktivität durchgekommen und ich habe meine zweite Graupappe-Box gebastelt. Und, Nancy, ich glaube, Du könntest Recht behalten. Inzwischen habe ich echt Lust noch ein paar zu machen. Mal gucken, wann sich das umsetzen lässt. Es gibt vorher noch so viele andere Aufgaben.



Tolle Schenklis gab es auch wieder. Auf dem Foto fehlt leider der tolle Namensanhänger, den Rosa für jede von uns gemacht hatte.



Fazit: Es war wieder ein wunderschöner Tag, nicht zuletzt auch wegen der guten Bewirtung durch Mel und ihren Mann Paul. Und ich freue mich schon auf das nächste Mal!!!


1 Kommentar:

  1. Tolle Sachen habt ihr gemacht...da wäre ich gerne dabeigewesen.

    Liebe Grüße

    Ilona

    AntwortenLöschen