Sonntag, 31. Januar 2010

Katze am Fenster

Typisch katzenlike finde ich dieses PB-Motiv. Mein Kater sitzt auch viel am Fenster und schaut hinaus.



Die Karte ist nach diesem Sketch von den Friday Sketchers entstanden.

Ich habe hierbei mal wieder ein wenig rumexperimentiert. Weil mir die passenden Farben beim Papier fehlten, habe ich das Papier für die untere Bordüre und für das Schrift-Tag mit den gleichen Polychromos wie das Motiv coloriert. Außerdem sind alle Ränder ebenfalls mit einem Polychromo "gewischt".


Samstag, 30. Januar 2010

Tierisches Rezept für Stempelträume

Noch schnell auf den letzten Drücker ist meine Karte für die aktuelle Challenge bei Stempelträume fertig geworden.

Dort gab es diese Woche folgendes Rezept:

* Perlen
* Tier
* Flowers Whinny lag schon seit einiger Zeit fertig coloriert hier, so dass mir das Rezept grade recht kam.

Freitag, 29. Januar 2010

The Sugar Bowl - Challenge 28

Bei The Sugar Bowl gibt es diese Woche diesen tollen Sketch als neue Herausforderung. Die Aufteilung gefällt mir wirklich sehr gut.

Und das habe ich daraus mit meinem Lieblings-Gorjuss-Girl gemacht.




Mittwoch, 27. Januar 2010

Schenklis vom Basteltreffen


Zum Mini-Basteltreffen habe ich Heike natürlich auch wieder ein Schenkli mitgebracht. In letzter Zeit sind auf den Blogs viele wunderschöne Köfferchen zu sehen. Ich habe dazu meine Magnet-Boxen-Anleitung verwendet und die Box dann in Art der Köfferchen weiter gestaltet. Gefällt mir sehr gut. Das war sicher nicht mein letzter Koffer.







Und Heike, die verrückte Nudel, hatte auch einige Schenklis für mich. *knuddel* Unter anderem diesen wunderschönen Post-It-Holder. Der ist auch besonders toll, weil darin extra lange Post-Its Platz finden.


Gestern war Mini-Basteltreffen

Gestern habe ich mich wieder mit der lieben Heike/Bastelwastel01 zum Basteln und Quatschen getroffen. Es war wieder ein herrlicher Nachmittag/Abend und wir hatten viel Spaß. Schade, dass die Zeit immer so rasend schnell vergeht.

Doch wir waren tatsächlich auch fleißig.

Insgesamt 3 Karten sind es bei mir geworden.

Für die erste Karte hatte ich eine Herausforderung von Heike. Der marmorierte Hintergrund ist von ihr gestaltet, hat ihr aber nicht so gut gefallen. Mir gefällt er dafür sehr gut und ich fand ihn viel zu schade zum Wegwerfen. Also, musste ich drumherum eine Karte gestalten.




Die zweite Karte war dann eher eine schnellere als Lückenfüller, denn um 20.30 h wollten wir beim Auf los geht´s los in der Stempelecke mitmachen.
Mit dieser Karte bin ich aber mal richtig zufrieden (okay, die Blumen hätte man noch besser machen können, aber dafür blieb keine Zeit mehr. ;-) )




Pünktlich um 20.30 h hat Nadell uns den neuen Sketch eingestellt und dann begann die Hektik. Der Sketch war klasse. Vielen Dank dafür, Nadell.




Diese Karte ist dann just in time fertig geworden. Die Katzen habe ich in 3D-Optik aufgesetzt.






Award erhalten

*freu* Ich habe einen Award erhalten und den gleich von zwei sehr lieben Freundinnen.

Andrea und Claudia, lieben Dank an Euch beide.




Ich soll nun zehn Dinge aufzählen, die mich glücklich machen, und darf den Award dann weitergeben an zehn Bloggerinnen, was ich sehr gern tue.

Hier zunächst zehn Dinge, die mich glücklich machen:

1. Zeit mit meinem Freund verbringen
2. das Schnurren einer Katze
3. ein Spaziergang bei Sonne und Schnee
4. Urlaub in Österreich
5. Basteltreffen
6. ein gutes Lied hören
7. Bastelsachen einkaufen
8. leckeres Essen
9. meinem Kater beim Spielen zuschauen
10. Computern *schäm*

Den Award möchte ich gerne weitergeben an:

Knoodoo
Petra
Sylvia
Danny
Sweppes
Bastelfee
Gina
Bastelfrosch
Irishteddy
Mimi

Sonntag, 24. Januar 2010

Kleinteile-Box






Ich habe in letzter Zeit so viele tolle kleine Einzelteile zum Verbasteln geschenkt bekommen, die aber bisher nirgendwo richtig einsortiert sind.
Dafür habe ich mir heute diese kleine Box gebastelt. Ursprüngliche sollte es eine Zettelbox werden, aber während der Arbeit kam mir die Idee noch eine kleine Unterteilung zu machen.



Für die Gestaltung des Deckels habe ich den Sketch von Sketch Saturday verarbeitet.



Alle Seiten und auch der Hintergrund vom Deckel sind mit dem gleichen selbstgemachten Papier beklebt.



Damit nichts verloren gehen kann, schließt die Box wieder mit einem Magnetverschluss.


Samstag, 23. Januar 2010

Achtung bunt

WOJ hat einen Gast Designer Call, der heute Abend endet.

Da ich den Sketch sehr schön finde und auch wieder meine schönen WOJ-Stempel nutzen wollte, habe ich mich noch schnell an den Sketch heran getraut.

Die Karte ist für meine Verhältnisse sehr bunt geraten, aber ich finde sie schön frühlingshaft.


Heute ist Badetag ;-)

Ich schwächel ein klein wenig. Nachdem mir Donnerstag und gestern nach der Arbeit einfach nicht mehr nach Basteln zu Mute war, muss ich die beiden Karten wieder aufholen. ;-)

Zum Warmbasteln habe ich mir den Wochensketch von Stempelig bei den Hühnern vorgenommen und diesem mit dem Thema Funny Somethings von Stamp Something kombiniert.

Das Nilpferd von Lelo finde ich total niedlich und auch witzig, aber ich nutze es einfach viel zu selten.




Mittwoch, 20. Januar 2010

Gorjuss Girl in Türkis

Und wieder ist eine Karte für eine Challenge fertig geworden. Diese Karte ist nach dem atkuellen Sketch von Create4fun entstanden.

Das Gorjuss Girl habe ich schon vor einiger Zeit coloriert und das in - für mich - völlig untypischen Farben. Somit war die weitere Gestaltung auch eine kleine Herausforderung für mich, aber ich habe letztendlich doch passende Papiere gefunden.



Und das ist die Sketchvorgabe:


Dienstag, 19. Januar 2010

Willow für Paperminutes

Bei Paperminutes ist diese Woche eine Farbchallenge mit schönen, frühlingshaften Farben: grün und rosa.

Dazu habe ich diese Karte mit der süßen Willow von Whiff of Joy gebastelt.




Als Vorlage habe ich diesen Sketch von mir verwendet:


Montag, 18. Januar 2010

Katzenfreunde

Sind sie nicht süß, diese beiden??



Ich habe mich gestern abend an einer non-cute Karte versucht. Naja, im Endeffekt ist sie dann doch cute geworden, weil diese Kätzchen einfach zu niedlich sind.

Vorlage für diese Karte war der aktuelle Sketch von Sketch Saturday. Ein Blick auf den Challenge-Blog lohnt sich absolut, denn die DT-Karten sind alle traumhaft schön geworden.

Und hier ist mein Ergebnis:



Das Motiv habe ich mit StazOn-Jet Black gestempelt. Für die weitere Hintergrundgestaltung habe ich mit ColorBox-Dune und Momento-Rich Cocoa gewischt bzw. die Schnörkel mit dem Momento-Kissen gestempelt.

Die Blumen sind mit Nellie Snellens Floral Punch und mit dem Craft Robo ausgeschnitten bzw. gestanzt und auch wieder mit den beiden Stempelkissen farblich gestaltet.






Sonntag, 17. Januar 2010

Blau und weiß zu CardPatterns-Sketch

Bei uns ist hier heute wirklich unangenehmes Winterwetter. Die schöne Schneepracht taut fröhlich vor sich hin und geregnet hat es auch schon. Bei solchem Wetter kann ich mit ruhigem Gewissen in meinem Bastelzimmer sitzen und werkeln.

Und so ist grade diese Karte für zwei Challenges entstanden. Bei Stamp Something gibt es diese Woche eine Farb-Challenge: blau weiß. Und dazu habe ich den Sketch von CardPatterns verwendet, da mir der besonders gut gefällt.

Insgesamt eher eine schlichte Karte, aber bei dem Motiv passte irgendwie nicht mehr drauf.

Das Motiv ist übrigens von PysselPassion. Ich habe es mir noch Ende letzten Jahres bei Irishteddy gekauft, aber heute ist es erst eingeweiht worden.




Der Sketch von CardPatterns:




Zum 50. Geburtstag

Schon wieder ist eine Karte in besonderer Form entstanden. Diese Tri Shutter Card ist nach der Anleitung vom Bastelbienchen entstanden, allerdings habe ich die Höhe auf 19 cm abgeändert.

Die Hauptarbeit zu dieser Karte hat am PC stattgefunden. Z. B. habe ich das Gesicht des Geburtstagkindes in den Schein eingefügt, die Perücke um ein paar Locken erweitert und auch den Text auf dem Schein teilweise abgeändert. Das Sparschwein war eine Ausmalvorlage, die ich mit einem Grafikprogramm ausgemalt habe.

Der Rest spricht für sich, denke ich.






Samstag, 16. Januar 2010

Blog-Layout geändert

Ich bin heute schon den ganzen Tag bei meinem Blogdesign am Rumbasteln. Nachdem ich mir einen Banner zurecht gestellt hatte, passte kein fertiges Bloglayout dazu. Also, war weiteres Rumprobieren angesagt und so habe ich mir jetzt das komplette Design selbst zusammen gestellt. Ist noch kein Meisterwerk, aber bei dieser Gelegenheit habe ich wieder viel beim Grafikprogramm dazu gelernt.

Wie gefällt Euch mein neues Aussehen??

Freitag, 15. Januar 2010

Lelo - Gastdesigner gesucht und Blog-Candy

Nancy von Lelo-Design hat zu einem Gastdesigner-Call aufgerufen. Aufgabe ist: Eine Karte in Herzform. Das passt doch gut, so habe ich mehr als zeitig eine Karte für meinen Schatz zum Valentinstag fertig.
Da wir beide große Katzenfans sind, habe ich mich für das süße Katzenmotiv von Lelo-Design entschieden.
Und da mir eine einfache Herzkartenform zu langweilig war, habe ich das ganze in Form einer Springkarte gestaltet.



Für den Hintergrund habe ich Quadrate von 3,5 x 3,5 cm geschnitten und diese mit unterschiedlichen Designs gestempelt bzw. nur gewischt.
Ich habe mir ein Herz in passender Größe ausgedruckt, die Konturen auf dünnen Karton übertragen und diesen Karton mit den Quadrate überklebt. Anschließend das Herz ausgeschnitten.

Die Blume und das T-Shirt vom Kätzchen habe ich mit der gleichen Stempelfarbe eingefärbt wie das Hintergrundpapier.
Und die Blume in 3D aufgesetzt.



Die kleinen Blüten sind mit einem CombiPunch-Stanzer von Nellie Snellen ausgestanzt, die Blütenblätter eingeschnitten und mit einem dicken Embossingstift in Form gebracht. Für ein bisschen Glitzer habe ich Stickles-Punkte in die Blüten gesetzt.


Zusätzlich zum Gast-Designer-Call und Nancy ein Überraschungs-Blog-Candy, dass noch bis heute abend 20 h läuft. Zu gewinnen gibt es zwei Stempelgummis aus der neuen Kollektion, die wahrscheinlich ab Montag erhältlich sein wird. Die Verpackung vom Candy sieht in jedem Fall vielversprechend aus. Schaut selbst:


Montag, 11. Januar 2010

Die erste ....

Die ERSTE Karte für dieses Jahr ist fertig geworden.

Zu dem ist es meine ERSTE Easel-Karte, die nach der tollen Anleitung von Mona entstanden ist.

Und für diese Karte habe ich außerdem den ERSTEN Sketch für 2010 erstellt.



Der Sketch dazu:

Sonntag, 3. Januar 2010

Altlasten aus 2009

So, da bin ich wieder, gesund und munter und mit vielen Plänen für das neue Jahr.

Aber bevor ich in das kreative Jahr 2010 starte, vorab noch ein paar Bildern von Weihnachtsgeschenken, die ich 2009 verteilt habe.

Da war zum einen diese selbstgenähte Tasche, die mein Patenkind bekommen hat. Die Tasche ist in etwas DinA 4 groß. Innen ist sie mit Fleecestoff ausgefüttert (der gleiche, der auch als Unterleger für den Schriftzug gedient hat). Das andere sind Westfalen Stoffe.




Bei den Kartentanten haben wir ein Wichteln veranstaltet und Claudia hat unter anderem von mir diese Kette bekommen. Das Foto durfte ich mir freundlicherweise von Claudia mopsen. Dankeschön!! :-)




Und beim letzten Treffen mit Heike habe ich ihr unter anderem dieses Rezeptbüchlein mitgebracht. Liebe Heike, ich hoffe, Dir damit ein paar Anregungen für den täglichen Kochalltag gegeben zu haben, damit Du nicht immer so viel überlegen musst. :-)