Sonntag, 28. März 2010

Tulpen-Tilda





Dank dem riesigen Challenge-Angebot im Netz komme ich bastelmäßig langsam wieder so richtig in Schwung.

Der Sketch zu dieser Karte stammt von Just Christmas and Birthday Cards. Ich bin schon die ganze Woche drumherum geschlichen, weil der Sketch echt soooo schön ist und es auch wunderschöne DT-Werke zu sehen gibt.

Das gleich gilt auch für die Farbchallenge bei Paperminutes. Es sollen rot, gelb, orange und pink miteinander kombiniert werden. Eine echte Herausforderung. Aber ich war ganz fasziniert als ich in meinen alten Sizzix-Blöcken ein Hintergrundpapier entdeckt habe, das mehr oder weniger genau diese Farben bereits beinhaltet.

Um die Karte abzurunden, habe ich auch noch die Inspiration von Magnolia Down Under übernommen und fleißig genäht. Wie immer natürlich nur mit dem Stift, denn ich trau mich immer noch nicht, Papier mit der Nähmaschine zu nähen. ;-(






Blog-Candys von Megahobby

Bei den Megahobby Design Team Mitgliedern gibt es zur Zeit super schöne Blog-Candys, alle gestiftet von Megahobby. Die einzelnen Candys könnt Ihr in meiner Sidebar sehen.

Ich versuch einfach auch mein Glück und vielleicht wandert ja eins der tollen Candys dann bald zu mir.... ;-)

Kätzchen nach Sketch

Diese Karte ist wieder nach den Anregungen zweier Challenges entstanden. Zum einen der schöne Sketch von Crazy 4 Challenges. Und bei Fun with shapes and more ist Faux Stitching gefragt. Auch bei Irishteddy soll diese Woche genäht werden, egal ob richtig oder falsch.


Samstag, 27. März 2010

Nach aktuellem OCC-Sketch


Bei OCC gibt es heute wieder eine sehr schöne Sketch-Challenge und meine Karte dazu ist grade eben fertig geworden.


Freitag, 26. März 2010

Eine Schubladenbox

Ich liebe Verpackungen, die man hinterher weiter verwenden kann. Schon seit langem wollte ich eine Schubladenbox basteln und jetzt ist sie endlich entstanden. Da sie zwischenzeitlich mit Inhalten auch bei der Empfängerin angekommen ist, kann ich sie hier nun auch zeigen.








Donnerstag, 25. März 2010

Ein weiterer Non-cute-Versuch

Eigentlich bin ich ja der totale Niedlich-Stempler, aber heute habe ich mich mal wieder an ein eher nicht so niedliches Motiv gewagt (naja, eigentlich ist das Mädel doch niedlich...).

Die Karte ist nach dem Sketch von Friday Sketchers entstanden und nach den Farbvorgaben von SPCC.


Dienstag, 23. März 2010

Sketch von Mojo Monday

Als ich gestern den neuen Sketch von Mojo Monday gesehen habe, wusste ich sofort für welchen Zweck ich den verwende. Ich brauchte eine Karte, die eher klassische und auf keinen Fall niedlich ist. So sieht jetzt das Endergebnis aus:


Montag, 22. März 2010

Eine Torte zum Geburtstag

Diesen süßen Igel habe ich in meinem Findus gefunden und grade für ein paar Challenges verarbeitet.





Die Karte ist für folgende Challenges entstanden:

Cards & Things Challenges: Sketch
Creative Card Crew: Going Dotty
Just Us Girls: Color Challenge, light brown, ligth blue, light green and yellow
Penny´s Paper-Crafty: Birthday
Pile it on: Furry Friends

Henry hat schwer zu tragen

Die Idee; Henry mal einen Blumenkorb in die Pfoten zu drücken, habe ich von Kerstin übernommen. Da hat mir die Umsetzung schon so gut gefallen und passend zu dem beginnenden Frühlingswetter stehen Henry die ganzen Blumen sehr gut, finde ich.

Die Blumen in Henrys Korb sind mit einer Stanze von Nellie Snellen gestanzt und an den Blütenblättern etwas eingeschnitten.

Die große Blume ist eine Kombination aus einer Quickutz-Stanze und den Creatables von Marianne Design.

Die zwei kleineren Blumen sind mit dem Robi geschnitten, zerknautscht und mit Stempelfarbe bearbeitet. Darauf wieder die kleinen Blumen von Nellie.




Zu dieser Karte haben mich folgende Challenges inspiriert:
Stempelträume: Farbchallenge Lila/Grün
Fun with shapes and more: Frühlingskarte nach Sketch von Flati

Fairysale Motivstempel: selbstgemachte Blumen

Cuttlebug Challenges: Spring


Samstag, 20. März 2010

Schildi sagt "Hi"

Diese Woche sind diverse Stempelgummis von Betty´s Creations neu bei mir eingezogen. Ich konnte mich einfach nicht mehr zurückhalten, denn ich finde Betty´s Motive einfach zu goldig. Schildi und den Blumenhintergrund-Stempel habe ich als erstes verarbeitet.



Diese Karte ist durch die Inspiration von folgenden Challenges entstanden:
Stempeleinmaleins: Sketch
Stamp Something: Distressed Somethings


Freitag, 19. März 2010

Blumensamenketting

In der Stempelecke habe ich bei einem Blumensamenketting mitgemacht. Da mein Wichtel inzwischen bei Nikchen angekommen ist, kann ich mein Ergebnis jetzt auch hier zeigen.

Die Karte:




Und ein kleines Büchlein. Leider habe ich vergessen, vom Innenleben ein Foto zu machen. Im Buch sind 3 Taschen, die ich rosa bestempelt habe und in denen die Blumensamentütchen stecken.




Edit: Dank Nikchen habe ich jetzt auch ein Foto vom Innenleben:



Donnerstag, 18. März 2010

Frühlingsboten


Heute ist so ein schöner Tag, es riecht nach Frühling, es sieht nach Frühling aus und es ist warm wie im Frühling. Einfach nur schön!

Deshalb gibt es heute wieder keine Karte sondern einen Gruß aus unserem Garten mit unserem einzigen Winterling und den ersten Krokussen, die seit wenigen Tagen blühen. Ab jetzt wird es wieder rasend schnell gehen und man kann der Natur beim Aufwachen zusehen. Das ist für mich eine ganz besondere Zeit im Jahr.





Montag, 15. März 2010

Blog-Candy bei Bev

Ich will mal kurz piepsen. Ist ja schon fast unglaublich wie lange ich mich hier schon nicht mehr gemeldet habe. Erst hatte ich ein Bastel- und Internet-Tief, dann waren wir im Urlaub und jetzt habe ich mir eine "klasse" Erkältung mit allem drum und dran (Halsschmerzen, Schüttelfrost, Husten, Schnupfen...) eingefangen, was mich weiterhin vom Basteln abhält.
Surfen geht aber schon wieder *zwinker* und so bin ich grade über dieses gigantische Blog-Candy bei Bev gestolpert.