Montag, 30. Mai 2011

Für den Sonntagsausflug

Unser Goldie hat ein neues Schlafquartier bezogen. :-)

Da wir gerne Fahrrad fahren, wird auch Tara früher oder später auf die Touren mitkommen (müssen). Wenn wir richtig gut drauf sind, dürfen die Touren auch gerne weiter sein, zu weit für einen Hund, um nebenher zu laufen. Und deshalb haben wir uns einen Dog Croozer zugelegt.

Wir versuchen sie jetzt langsam daran zu gewöhnen und seit gestern steht das Teil im Wohnzimmer, innen drin ihr Schlafkissen und .... schwupp die wupp, lag der Hund auch schon drin und hat geschlafen. Juchu! Dass der Anfang so einfach wird, hätten wir nicht erwartet. Hoffentlich geht es so einfach weiter und wir können bald die erste Tour starten.



Liebe Grüße sendet

Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen