Freitag, 3. Juni 2011

Karibik-Feeling

Um unseren Garten hundesicherer zu gestalten, haben wir in den letzten Tagen etwas im schönen Sonnenschein gebastelt.

Der Zaun und die Tür an der Terrasse sind nur als Provisorium gedacht, deshalb haben wir uns für die kostengünstige Do-It-Yourself-Variante mit Schilfmatte entschieden. Hm, jetzt fehlen eigentlich nur noch etwas weißer Sand und eine Bar und wir würden uns wie in der Karibik fühlen.... ;-)

Tara hat während der Bauarbeiten die Bauaufsicht übernommen und aus allen Ecken zugeschaut, ob alles richtig verarbeitet wird. Und hinterher hat sie "Ballermann" gespielt (=mit Strohhalm aus dem Eimer trinken).

Falls jemanden die kleinen Gucklöcher im Zaun auffallen: ganz links ist ein Durchschlupfloch für Hifi. Als nächstes folgt ein Ausschnitt für eine Steckdose. Und der Optik wegen sind dann auch noch die Raute in der Tür und rechts ein kleiner Ausschnitt entstanden. Das Loch in der Tür wird inzwischen fleißig von Tara genutzt, um zu sehen, was hinter dem Zaun passiert.


Liebe Grüße sendet
Kerstin

Kommentare:

  1. Ihr habt ja eine richtige Wohlfühloase im Garten!
    Beneidenswert!!
    Grüße aus dem Ländle von
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ...uih, was für süße Bilder,
    Tara ist ja mega gewachsen
    und fleißig bei der Sache,
    bis denne....ich freue mich schon (zwinker)...

    LG
    bastelbienchen

    AntwortenLöschen
  3. Uhi, man sag Tara mal das sie nicht so schnell wachsen soll.
    Wenigstens bis wir uns sehen.
    Das sieht richtig klasse aus bei euch.
    Ich freue mich schon sehr.
    Bis bald.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen