Dienstag, 21. Juni 2011

Dankeschön

Morgen wird eine Praktikantin bei der Arbeit verabschiedet. Als kleines Dankeschön erhält sie einen Gutschein zum Klamotten-Shoppen und dazu ergänzend diese Karte zum Danke sagen. Bin gespannt, ob sie ihr gefallen wird.

Ich habe mich für eine Center-Step-Card nach der Anleitung vom Bastelbienchen entschieden, aber umgerechnet auf eine 13,5 x 13,5 cm Karte


Mit dieser Karte mache ich bei folgenden Challenges mit:
Crafty Catz weekly Challenge - Fancy Folds
Everybody Art Challenge - Anything goes

Liebe Grüße sendet
Kerstin

Dienstag, 7. Juni 2011

Transporter eingeweiht

Tara hat ihre ersten Fahrten im Dog Croozer hinter sich und scheint es zu lieben. Auf den Fotos wird das erste ein- und aussteigen geübt.
Und zwischendurch musste sie wieder einem anderem Hund durch's Zaunloch hinter hergucken. Süß, oder?

Außerdem haben wir am Sonntag einen schönen Ausflug gemacht und dabei ist das Teichfoto entstanden.


Liebe Grüße sendet

Kerstin

Montag, 6. Juni 2011

Dackel zieht ein ....

... Nein keine Angst, nicht bei uns zieht ein Dackel ein (wir werden keine Tiermessis). Eine Bekannte hat heute einen neuen Dackel bekommen und da sie auch grade Geburtstag hatte, gab es diese Geldscheintasche.

Verwendet habe ich dafür wieder einen Waltzing Mouse Stempel und den Dackel habe ich mal aus einen Flohmarktvekauf ergattert. Mit den SU-Stempelkissen läßt er sich auch endlich gut sichtbar abdrücken.


Vielen Dank für's Vorbeischauen und liebe Grüße sendet
Kerstin

Freitag, 3. Juni 2011

Karibik-Feeling

Um unseren Garten hundesicherer zu gestalten, haben wir in den letzten Tagen etwas im schönen Sonnenschein gebastelt.

Der Zaun und die Tür an der Terrasse sind nur als Provisorium gedacht, deshalb haben wir uns für die kostengünstige Do-It-Yourself-Variante mit Schilfmatte entschieden. Hm, jetzt fehlen eigentlich nur noch etwas weißer Sand und eine Bar und wir würden uns wie in der Karibik fühlen.... ;-)

Tara hat während der Bauarbeiten die Bauaufsicht übernommen und aus allen Ecken zugeschaut, ob alles richtig verarbeitet wird. Und hinterher hat sie "Ballermann" gespielt (=mit Strohhalm aus dem Eimer trinken).

Falls jemanden die kleinen Gucklöcher im Zaun auffallen: ganz links ist ein Durchschlupfloch für Hifi. Als nächstes folgt ein Ausschnitt für eine Steckdose. Und der Optik wegen sind dann auch noch die Raute in der Tür und rechts ein kleiner Ausschnitt entstanden. Das Loch in der Tür wird inzwischen fleißig von Tara genutzt, um zu sehen, was hinter dem Zaun passiert.


Liebe Grüße sendet
Kerstin