Sonntag, 11. März 2012

Osterkörbchen

Dieses Jahr bin ich der Zeit etwas voraus und habe tatsächlich schon das ein oder andere Osterkörbchen fertig, nicht wie sonst auf den letzten Drücker sondern tatsächlich schon 4 Wochen vorm Termin. ;-)

Die Osterkörbchen sind nach der tollen Anleitung vom Stempeleinmaleins-Blog entstanden.


Der Kükenstempel von Whiff of Joy war mal auf einer Platte mit drauf und ich hatte eigentlich gar nicht damit gerechnet, dass ich den wirklich mal verarbeiten werde. Aber nun ist damit sogar eine Mini-Szene entstanden. Der Osterkorb stammt von der gleichen Platte.


Die Blumenhintergründe sind mit einen Stempel von Betty´s Creations gestempelt.

Mit den beiden Körbchen möchte ich gerne bei der aktuelle Challenge vom Stempelsonnenchallenge-Blog teilnehmen, wo das Thema aktuell passenderweise "Ostern" heißt.

Seid alle lieb gegrüsst und ich wünsche Euch einen schönen Restsonntag sowie einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße sendet Kerstin


Kommentare:

  1. Oh wie schön. Du bist wirklich fix. Für Ostern habe ich noch gar nichts gemacht, ich finde die Körbchen genial!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Toll gemacht. Die Motive passen wie dafür gemacht.

    Danke für die Teilnahme an der Stempelsonnenchallenge.

    LG Dreja

    AntwortenLöschen
  3. Die Körbchen mache ich auch am liebsten. Deines ist sehr schön geworden.
    Vielen Dank für die Teilnahme an der Stempelsonnenchallenge.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Klasse die Körbchen.

    Vielen Danke für die Teilnahme bei der Stempelsonnenchallenge

    NAdine

    AntwortenLöschen
  5. ie sind ja niedlich geworden Kerstin - boah und wie früh!! Beneidenswert - so weit bin ich noch lange nicht ... ich werde wohl wieder bei der last-minute-company sein!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Körbchen.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei der stempelsonnnenchallenge.
    LG Stine

    AntwortenLöschen
  7. Die gefallen mir sehr gut!!

    Liebe Kerstin, schau mal auf mein Blog, ich hab da was für dich!!
    Grüße aus dem Ländle von
    Andrea

    AntwortenLöschen