Montag, 17. Dezember 2012

Jetzt kann Weihnachten kommen

Gestern war es wieder so weit: Weihnachtsmarkt bei uns im Ort. Immer wieder in einer wunderschönen Kulisse, umringt von Kirche, Pfarrhaus und Pfarrsaal.

Mein Stand war wie jedes Jahr drinnen im Pfarrsaal, neben netten Nachbarn auf beiden Seiten. 


Es war wieder ein wunderschöner Tag. Wir hatten viel Spaß und viele sehr angenehme Gespräche. Da meine Visitenkarte das ein oder andere Mal mitgenommen wurde, schaut vielleicht auch jemand hier vorbei. Ich möchte allen Besuchern für den schönen Nachmittag danken.

In den letzten Tagen hatte ich schon festgestellt, dass ich wohl ganz schön viel produziert habe. Und am Tisch hat sich das dann auch bewiesen. Es ist doch wieder sehr voll geworden, obwohl ich versucht habe, etwas mehr Struktur ins Ganze reinzubringen (mit Kisten, Tellern und Schalen). 



Mein Fazit: Ich freue mich jetzt schon sehr auf das nächste Jahr.

Aber für den Moment bin ich auch froh, dass erstmal eine Pause möglich ist. Durch die Vorbereitungen auf den Weihnachtsmarkt geht die Adventszeit leider immer irgendwie ein wenig an mir vorbei. Das muss ich in der letzten Woche noch schnell nachholen. ;-) Das ein oder andere Weihnachtsgeschenk muss zwar noch fertig werden, aber dafür sollte ich momentan ausreichend Routine haben und die Ideen sind auch schon da.

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Liebe Grüße sendet Kerstin

Kommentare:

  1. Wooow! Da warst du aber echt fleissig!!!! Sieht super aus und toll wenn du auch viel Spaß dabei hattest. :-)

    ...ich komme dieses Jahr zu nix, noch nicht mal Karten. *heul* Irgendwann will ich mal vor Weihnachten Urlaub haben...

    Ganz liebe Grüße,
    Eike

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Da warst du aber fleissig! Ich hoffe du hast auch viel an den Mann bzw. Frau gebracht!!
    Lg NAte

    AntwortenLöschen