Samstag, 29. September 2012

Kürbis-Quiche mit Hackfleisch


Wir sind dieses Jahr auf den Geschmack von Kürbis gekommen. Nachdem es kurz hintereinander 3x Kürbissuppe gab, musste jetzt auch was anderes auf den Tisch.


Es gab diese sauleckere Quiche, für die wir zwei Rezepte zusammengewürfelt haben. Das Ergebnis war so lecker, das wird es auf jeden Fall wieder geben. 

Okay, die Fotos sehen nicht ganz so appetitlich aus. Es war einfach schon viel zu dunkel für vernünftige Fotos.



Zum Rezept:

Kürbis-Quiche

Zutaten
Boden:
125 g Magerquark
1 Ei
4 EL Milch
4 EL Öl
Salz
225 g Mehl
1 TL Backpulver

Belag:
1 Hokkaido-Kürbis (wobei wir nur etwa einen halben - mittlere Größe - verbraucht haben)
400 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
200 g Schmand (oder in unserem Fall Creme Line)
100 ml Milch
200 g Schafskäse

Zubereitung
Boden:
Quark, 1 Ei, 4 EL Milch, Öl und Salz verrühren. Mehl und Backpulver unterkneten. Den Teig in einer Quiche-Form ausrollen oder per Hand in die Form kneten. Dabei auch einen Rand mit hochziehen.

Belag:
Den Kürbis waschen, trocknen, aufschneiden, mit einem Löffel die Kerne entfernen. Den Kürbis in schmale Spalten schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und den Kürbis darin kurz anbraten (durch das Anbraten entwickelt sich ein leicht süßliches Aroma). Mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen.
Hackfleisch ebenfalls anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

1 Ei, Milch, Schmand und Schafskäse miteinander vermischen und pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hälfte vom Hackfleisch sowie die Hälfte vom Kürbis auf dem Boden verteilen und mit der Hälfte der Sauce übergiessen. Das restliche Hackfleisch und den restlichen Kürbis darauf verteilen. Zum Schluss wieder mit der Sauce übergiessen.

Für 45 - 55 Minuten bei 175°C Umluft (vorgeheizt) in den Ofen und anschließend genießen. ;-)

Guten Appetit!!

Liebe Grüße sendet Kerstin

PS: Mehr Leckereien vom Grill und aus der Küche gibt es jetzt auf Casolli´s kleine Genusswelt

Freitag, 28. September 2012

Ein Weihnachtsknallbonbon

Bei Lili's Little Fairies Challenge heißt es diese Woche "White with a hint of Colour". Das kam mir sehr gelegen. Den geprägten Hintergrund habe ich quasi aus dem Müll gefischt. Er wurde beim letzten Basteltreffen von einer Freundin entsorgt. Viel zu schade zum Wegwerfen, oder? Das Motiv war auch schon fertig coloriert und so war die Karte insgesamt recht schnell zusammen gesetzt. 




Liebe Grüße sendet Kerstin


Donnerstag, 27. September 2012

Sketch-Zeit

Diese Karte ist nach dem Sketch von Sketch N Stash entstanden. Wow, arbeiten nach einem Sketch war wieder ein richtige Herausforderung. Das habe ich lange nicht gemacht. Die Aufteilung vom Sketch hat mich total angesprochen. 

Die Karte ist im großen und ganzen aus Mitteln aus der Restekiste entstanden. Alle Papiere bis auf der Kartenrohling und das Papier zum Matten habe ich daraus gefischt. Und bei der Gelegenheit habe ich aus meinen 3-4 Restekisten eine gemacht, damit es übersichtlicher wird......

Das rote Papier lag auch schon so geprägt in der Kiste. Die Prägung kann man auf dem Foto nur leider nicht so gut erkennen.


Ich möchte auch wieder an ein paar Challenges teilnehmen:
Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Liebe Grüße sendet Kerstin

Mittwoch, 26. September 2012

Lieblings-Elch


Nach der Karte mit meiner Lieblings-Weihnachtsmaus darf natürlich auch eine Karte mit meinem Lieblingselch nicht fehlen. Das Motiv finde ich nach wie vor soooo toll. Es lässt sich toll colorieren und ist wahrscheinlich das Motiv, das ich mit Abstand bisher am meisten benutzt habe. Dieses Mal in einer verhältnismäßigen schlichten Variante.


Wie immer ein herzliches Dankeschön für´s Vorbeischauen.

Liebe Grüße sendet Kerstin

Montag, 24. September 2012

Karte geliftet

Auch für diese Karte habe ich wieder eine ähnliche im Netz gesehen und die als Vorlage verwendet. Der Baum ist schon seit zwei Jahren fertig coloriere, aber irgendwie passte er nirgends dazu. So gefällt es mir jetzt endlich.

Für den Hintergrund ist wieder mein Lieblings-Prägefolder zum Einsatz gekommen.


Vielen Dank für's Vorbeischauen.

Liebe Grüße sendet Kerstin

Samstag, 22. September 2012

Happy Birthday Miss Tickle


Ja, ja, kaum zu glauben, aber ich bastel tatsächlich auch noch mal andere Karten als immer nur Weihnachten. ;-)

Heute ist eine Karte entstanden zum 50. Geburtstag für eine Krankenschwester. Ich hoffe, sie versteht Spaß und kann mit dem Motiv umgehen. Ich fand es sehr witzig!



So, und dann verschwinde ich wieder zu den Weihnachtskarten. Vielen Dank für´s Vorbeischauen. Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße sendet Kerstin

Freitag, 21. September 2012

Teddy mit Stern

Heute habe ich eine Karte mit dem Teddy von Lili of the Valley für Euch.

Ich habe schon viele Karten gesehen, bei denen das Motiv auf craft cardstock gestempelt wurde. Gefällt mir sehr gut und ich wollte das schon so lange mal ausprobieren. Naja, jetzt ist es letztendlich doch nicht "craft" geworden, sondern ich habe auf einen Karton von Boesner (300g) in der Farbe "chamois" gestempelt und mit Aquarellstiften coloriert. Sehr empfehlenswert, geht super gut!


Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende und vielen Dank für´s Vorbeischauen.

Liebe Grüße sendet Kerstin

Donnerstag, 20. September 2012

Weihnachtskugeln

Diese Karte habe ich in ähnlicher Art auf irgendeinem Blog entdeckt. Also letztendlich ist meine dann doch ganz anders geworden, aber die Idee mit den geprägten und gewischten Kugeln hat mir super gefallen.


Vielen Dank für's Vorbeischauen.

Liebe Grüße sendet Kerstin

Mittwoch, 19. September 2012

Ein Stern für Dich

Hm, irgendwie wird es hier in den letzten Tagen immer kälter und kälter. Teilweise sind jetzt schon einstellige Temperaturen. Liegt das an meinen vielen Weihnachtskarten?? *grübel*

Hier habe ich auf jeden Fall wieder eine neue für Euch. Der Stempel von Nellie Snellen habe ich erst seit kurzem und es ist die erste Karte damit. 
Die Dekosterne glitzern ein wenig, da sie mit Twinkling H2O angemalt sind. Und dank Heike *winkewinke* habe ich festgestellt, dass ich diesen süßen Stern-Prägefolder habe, der dann auch gleich zum Einsatz kommen musste.


Mit dieser Karte möchte ich wieder an folgenden Challenges teilnehmen:

Ich wünsche Euch einen schöne Tag und danke für den Besuch auf meinem Blog. :-)

Liebe Grüße sendet Kerstin

Dienstag, 18. September 2012

Angry Birds aus Fimo


Guten Abend Ihr Lieben. Jetzt bin ich in den letzten Tagen doch nicht zum Bloggen gekommen, so kann ich Euch unsere 4 neuen Mitbewohner erst heute zeigen.



Kennt Ihr das Handy-Spiel "Angry Birds"? Wenn nicht, dann lasst es dabei, denn das Spiel hat verdammt viel Suchtpotential....... Aber macht irrsinnig viel Spaß.

Auf den Wunsch eines einzelnen Herren habe ich letzte Woche unter anderem diese 4 Vögel von den Angry Birds geknetet. Puh, zwischendurch habe ich mich verflucht, dass ich die Herausforderung angenommen habe, so fizzelig.... Aber was tut man nicht alles, um einen glücklichen Mann im Haus zu haben!? ;-)

Die Schweine stehen auch noch auf meiner To-Do-Liste.....

Vielen Dank für´s Vorbeischauen.

Liebe Grüße sendet Kerstin

Montag, 17. September 2012

Himmlische Musik....


Und weiter geht es mit der nächsten Weihnachtskarte.

Immer und immer wieder versuche ich, an meine alten Bastelmaterialien zu denken. Hier liegen so viele unbenutzte Sachen herum, die ich unbedingt haben musste, aber dann - bisher - noch nie verwendet habe. Dieses Jahr will ich für die Weihnachtsproduktion die ganzen halb eingestaubten Utensilien vermehrt zum Einsatz bringen.

Und dabei dürfen meine - früher - so heißgeliebten Embossingschablonen natürlich nicht fehlen. Sehen doch eigentlich auch immer wieder nett aus und dem Grund nach macht ein Embossingfolder auch keinen anderen Job.....

Die Embossingschalbone habe ich früher bereits verwendet. Der Magnolia-Stempel ist hier tatsächlich zum ersten Mal zum Einsatz gekommen.


Mit dieser Karte möchte ich an folgender Challenge teilnehmen:


Liebe Grüße sendet Kerstin

Freitag, 14. September 2012

Lieblings-Maus


Gleich noch eine weitere Karte von heute, erstellt mit meiner Lieblingsmaus, die ich vor zwei Jahren auf dem Stempel-Mekka bei Vienna Impressions gekauft habe. Seitdem ist es einer meiner absoluten Lieblingsstempel. Jedes Jahr kommt er mehrfach zum Einsatz.


Auch diese Karte ist wieder für ein paar Challenges entstanden:

Nochmal vielen Dank für´s Vorbeischauen. Jetzt verschwinde ich erstmal in meiner Fimo-Bäckerei. ;-) Und da wird es voraussichtlich morgen hier wieder was tolles zu sehen geben.....

Liebe Grüße sendet Kerstin


Eiskalt

Und hier habe ich die nächste Weihnachtskarte für Euch. Dieses Mal wieder eine Side Step Card.
Das Hintergrundpapier ist von Basic Grey - Marjolaine paper pad. Motiv von Sugar Nellie und die Bordüre von Memory Box. Den Schriftstempel habe ich letztes Jahr auf dem Mekka in einer Restkiste gefunden. Da wollte ich dieses Jahr auch wieder fleißig drin rumwühlen, aber leider findet das Mekka dieses Jahr ohne mich statt. :-(




Diese Karte nimmt an folgenden Challenges teil:

Einen guten Start ins Wochenende wünsche ich Euch allen und vielen Dank für´s Vorbeischauen. Und allen, die zum Stempel Mekka fahren, wünsche ich ganz, ganz viel Spaß und eine schöne Beute!!

Liebe Grüße sendet Kerstin

Mittwoch, 12. September 2012

Drei süße Kerle

Heute habe ich eine Karte mit den süßen Lebkuchenmännchen von SU für Euch. Ich find die total knuffig.

Das Design-Papier ist von C`ArtUs.


Vielen Dank für´s Vorbeischauen und seid alle schön fleißig!! ;-)

Liebe Grüße sendet Kerstin

Dienstag, 11. September 2012

Knoppers-Verpackung




Ein paar liebe Freundinnen haben mich neulich besucht. Als kleines Schenkli habe ich ihnen diese Knoppers-Verpackung nach dem Workshop von Floral Frame gebastelt.

Some wonderful friends visited me the other week. As a little present for them I created this box including some sweets. I used the workshop from Floral Frame



Mit dieser Box nehme ich an folgenden Challenges teil:
Kaboodle Doodles: Flowers
Crafts and me: Add a Flower
Simon says Stamp: Add a stamp to it (I used a flower of Making Memories and the text is my own creation)
Stamptacular Sunday Challenge: Anything but a card

Habt einen schönen Tag. Hier wird es heute endlich kälter und regnet immer wieder. Ideales Bastelwetter.

Liebe Grüße sendet Kerstin

Montag, 10. September 2012

Beige-blau


Ein Elch darf bei den Weihnachtskarten nie fehlen. Und es wird garantiert nicht der letzte für diese Saison sein.


Normalerweise habe ich bei diesem Motiv immer Probleme mit dem Colorieren, aber ich denke, dieses Mal ist es mir ganz gut gelungen.


Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße sendet Kerstin

Sonntag, 9. September 2012

Teddy wünscht frohes Fest


Es geht gut voran mit den Weihnachtskarten. Heute sollen hier zwar nochmal sommerliche 27 Grad werden, aber mir it schon fast weihnachtlich zu Mute. *gg*


Diese Teddies von Lili of the Valley sind einfach zu goldig.

Kennt Ihr das auch? Ich habe das Gefühl, immer die gleichen Farben zu verwenden. Vor allem bei den Weihnachtsmotiven. Immer wieder coloriere ich im klassischen rot-grün.
Um ein bisschen Abwechslung zu erreichen, hab ich dieses Mal mit grau gemattet. Ich finde es sieht irgendwie edel aus.



Genießt den Sonntag und vielen Dank für's Vorbei schauen.

Liebe Grüße sendet Kerstin

Samstag, 8. September 2012

Alt und neu kombiniert

Die Weihnachtskartenproduktion geht langsam, aber stetig voran. Diese Karte ist nach der Inspiration von der aktuellen Challenge bei Paperminutes entstanden: Kombination alt/neu.

Motiv und Papier sind alt (und älter ;-) ), aber der Sternenkranz von Memory Box ist ganz, ganz neu. Den habe ich gestern erst bekommen. Und ich find ihn jetzt schon mächtig klasse.

Den Kranz habe ich auf das blaue Papier geklebt und per Hand die Schattenkontur ausgeschnitten. Das Hintergrundpapier ist von BoBunny.

Coloriert habe ich in diesem Fall mit Polychromos.


Außerdem möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:

Kommt mir doch sehr entgegen, dass es auf den Challenge-Blogs momentan so weihnachtlich wird. So komm ich richtig in Schwung mit dem Thema.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und danke wie immer für´s Vorbeischauen.

Liebe Grüße sendet Kerstin

Freitag, 7. September 2012

Ein Tag am Meer

Hallo Ihr Lieben,

in den letzten Tagen habe ich wieder eine neue Kartenform ausprobiert. Die Idee und Anleitung dazu habe ich bei Doing Life entdeckt. Dort stöber ich in letzter Zeit sehr gerne.

Für meine Karte habe ich die Maße gegenüber der Anleitung etwas abgewandelt, so dass die Karte in einen normalen Umschlag passt und zusammengefaltet etwa DinA 6 Format hat.

Der blaue Rohling ist 11 cm x 27 cm (an den gleichen Stellen wie in der Anleitung gerillt) und der aufgesetzte weiße Rohling ist 9 x 15 cm (auch genau gemäß Anleitung gerillt).


Das Tag habe ich mir dem Silhouette Studio erstellt und Robi durfte es zuzüglich Schatten ausschneiden.


Coloriert habe ich mit Aquarellstiften. Damit komme ich momentan am besten klar.

Die Muscheln sind kleine Stempel von Kars. Die gestempelten Motive habe ich per Hand ausgeschnitten.
Die Schrift ist von Whiff of Joy und mit der SU-Stanze ausgestanzt.

Natürlich möchte ich auch wieder an verschiedenen Challenges teilnehmen:

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende. Vielen Dank für´s Vorbeischauen.

Liebe Grüße sendet Kerstin

Montag, 3. September 2012

Gleiches - und doch so unterschiedlich

Noch einmal Penny Black und uraltes Design-Papier von Sizzix, da farblich aber genau richtig war.


Und weil ich von einer lieben Freundin gelernt habe, dass es am besten ist, die Reste sofort zu verarbeiten, ist im Anschluss gleich diese Non-Cute-Karte entstanden.



Liebe Grüße sendet Kerstin

Sonntag, 2. September 2012

Pinguin im Grünen

Diese Karte ist neulich in einer gemütlichen Bastelrunde entstanden. Ich finde sie wieder sehr schlicht, wie die Karten bei mir meistens sind, aber mir wurde versichert, mehr darf da nicht drauf. Tja, nichts leichter als  das! ;-)

Für das Tag habe ich erst ein Tag von Kaiserkraft gestempelt, auch nochmal als Maske. Das Innenteil der Maske ausgeschnitten und mit deren Hilfe den Lego-Pinguin mittig ins Tag gestempelt. 
Sieht aus als ob es zusammengehört, oder? 
Weitere Tags dieser Art sind in Arbeit....


Mit dieser Karte nehme ich an folgenden Challenges teil:

Vielen Dank für´s Vorbeischauen. Ich wünsche Euch einen schönen, sonnigen und kreativen Sonntag.

Liebe Grüße sendet Kerstin

Samstag, 1. September 2012

Mäuse-Chor

Penny Black ist und bleibt eine meiner liebsten Stempelfirmen. 

Die Idee mit den ausgeschnittenen Schnörkeln habe ich im Internet gefunden. Beim Gestalten der Karte hab ich sie dann Wild hin und hergeschoben bis ich endlich zufrieden war. Ich denke, so geht es jetzt und wirkt fast wie eine Sternschnuppen-Explosion.


Und jetzt geh ich weiter Motive quolorieren. Ich hab mir heute ganz viele Stempelmotive geschnappt, meine Aquarellstifte und sitze auf der Terrasse - in eine Decke eingehüllt - und coloriere fleißig Weihnachtsmotive.

Liebe Grüße sendet Kerstin