Samstag, 26. Januar 2013

Hortensien zum 70. Geburtstag

Gestern ist meine Mutter 70 geworden. Ergänzend zum Geschenk gab es selbstverständlich auch eine Karte dazu.


Durch meine Streifzüge bei Pinterest bin ich auf diese ganz simplen, aber wunderschönen Hortensien-Blüten aufmerksam geworden und ihnen momentan total verfallen. Es sind grad noch ein paar Werke damit am Entstehen. 


Die Blüten werden normalerweise mit einem Herzstanzer gemacht. Aber da ich keinen großen Stanzer besitze, durfte bei mir Robi die Blütenblätter schneiden. War letztendlich auch ganz tricky, denn dadurch ging es viel schneller, nachdem die Vorlage erstellt war. ;-)
Die kleine Blüten am Schildchen habe ich dann aber auch mit einem Stanzer gemacht. Die sind ziemlich friemelig.


Jetzt hoffe ich nur, dass morgen der angekündigte Eisregen ausbleibt, denn morgen ist der zweite Teil der Geburtstagsfeier und Eisglätte können wir da überhaupt nicht gebrauchen.

Und dann habe ich es heute getan und mich nun doch bei Pinterest angemeldet. Ein paar Anregungen stehen schon auf meinem Board, aber da werden sicher noch ganz, ganz viele folgen. Ich finde Pinterest so großartig .... und habe dank diesem Board noch weniger Zeit zum Basteln. ;-(

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!!

Liebe Grüße sendet Kerstin

Kommentare:

  1. Hallo,
    der Streifzug durch Pinterest hat sich gelohnt. Deine Karte ist zauberhaft schön geworden. Da passt wirklich alles zusammen. Deine Mutter wird sich sicherlich darüber gefreut haben.

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Wow, tolles Kärtchen ist das geworden.
    LG Diana

    AntwortenLöschen