Mittwoch, 17. Juli 2013

Dreierlei vom Schweinefilet - gegrillt


Auch diese Leckerei ist schon wieder einige Tage her.
Wir hatten ein Schweinefilet und haben uns gefragt, was man damit wohl alles zubereiten kann.
Herausgekommen ist ein mit Feta gefülltes Stück, mit Bacon umwickelt und gefüllte Spitzpaprika und Spieße à la Saté.
 
So sah der Teller in der Roh-Version aus. Die Spitzpaprika ist gefüllt mit einem Gemisch aus kleingehacktem Schweinefilet und Feta. Die Spieße sind bestrichen mit einem Mix aus Öl und Magic Dust.

Dazu gab es Bread & Bacon Fackeln.

 

Die obligatorische Gemüsepfanne darf natürlich nicht fehlen. Und aus dem restlichen Hefeteig habe ich kleine Brötchen geformt und mit Pizzagewürz bestreut.


Optimisch vielleicht nicht alles die absoluten Hingucker, aber geschmacklich war alles top. 
Ach, irgendwie ist Sommer doch sehr schön!! ;-)

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin


PS: Mehr Leckereien vom Grill und aus der Küche gibt es jetzt auf Casolli´s kleine Genusswelt

Kommentare:

  1. Ma ich sags dir!!! Du machst einem aber Gusto!! Mhmm... ich bin vom Brot am Steckerl faszieniert! ist das normaler Hefeteig?? Aber nicht süsser oder?? lg NAte, die nun am leibsten gleich losgrillen möchte... lach..

    AntwortenLöschen
  2. Kerstin´s kleine Grillwelt

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber alles sehr lecker aus. Die gefüllte Paprika hatten wir letztens auch mal probiert. War lecker.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen