Donnerstag, 31. Oktober 2013

Sternenhimmel

Die Weihnachtskarten-Produktion geht ganz gut voran. Bisher sind Sterne und Schneeflocken dieses Jahr eindeutig meine Favoriten. Wird schon bald langweilig, oder? Mal gucken, was mir noch so einfällt. Auf jeden Fall gefallen mir momentan Karten, die nicht so ganz typisch weihnachtlich sind.





Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Eine Schneeflocke

Eine Schneeflocke ist auf diese Karte geflogen. Gestempelt in SU Savanne, mit SU Savanne-Papier hinterlegt und das grüne Hintergrundpapier ist aus einem BoBunny-Block.






Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Dienstag, 29. Oktober 2013

Ein Weihnachtsbaum

Simpel aber effektvoll finde ich dieses Karte. Warum sollte man immer die Umrandung nach dem Stanzen wegschmeißen. Auch daraus lassen sich noch ganz tolle Karten anfertigen. ;-)






Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Montag, 28. Oktober 2013

Dreimal gleiches Layout oder Schneeflocken-Serie

Ich habe eine kleine Serienproduktion begonnen, aber da es mir keinen Spaß macht, die gleiche Karte mehrfach zu basteln, habe ich nur das gleiche Layout verwendet und doch ganz unterschiedliche Ergebnisse erhalten.



Bei dieser zweiten Karte ist der Hintergrund wieder selbst gemacht. Das Papier habe ich mal vor langer Zeit eingefärbt, es hat einen rosa-beigen Ton. Darauf habe ich Schneeflocken in rosa gestempelt. Sie sind nur ganz zart, kommen aber im Original trotzdem ganz gut zur Geltung.






Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Sonntag, 27. Oktober 2013

Ein Reh steht im Wald

Eine nicht ganz so typische Weihnachtskarte (weil das Reh nicht in einem verschneiten Wald steht ;-) ). Aber wenn ich so an letztes Jahr Weihnachten denke, mit 17°C, dann passt die Karte doch eigentlich sehr gut in die Jahreszeit. ;-) Die Farbkombi rot-grün ist und bleibt einfach die klassische Weihnachtsfarbe.






Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Samstag, 26. Oktober 2013

Jetzt geht´s los .....

Die Weihnachtskarten-Produktion für dieses Jahr hat begonnen. Ich bin schon ziemlich spät dran und muss jetzt echt in die Puschen kommen. Dank Pinterest habe ich aber viele Ideen und die ersten in den letzten Tagen umgesetzt.
Zum Beispiel ist diese Karte entstanden:




Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Montag, 21. Oktober 2013

Zweite Boshi ist fertig


Juchu, ich habe selbst fast nicht mehr damit gerechnet, aber die zweite Boshi ist tatsächlich in den letzten Tagen fertig geworden. Wie schon bei der Ersten war mein Problem, dass ich die falsche Wolle gekauft hatte (die dünne Sommerwolle) und absolut nicht mit den Größenangaben hinkam.

Es ist die Ome aus dem Buch "my Boshi Mützenmacher".

Ich habe das Garn jetzt letztendlich doppelt genommen und eine Häkelnadel Nr. 8 verwendet. Ansonsten habe ich mich an die Angaben aus dem Buch gehalten, aber die Mütze um 2 Runden verlängert, damit auch die Ohren komplett abgedeckt werden können.

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Sonntag, 20. Oktober 2013

Schnelle Dankeschön-Tasche


Gestern brauchte ich auf die Schnelle eine Tasche als Geschenkverpackung. Meine Mutter hat in der letzten Woche Katze und Garten gesittet und sollte dafür ein kleines Dankeschön bekommen.

Die Tasche ist aus einem DinA4-Umschlag gemacht. Den lila Streifen habe ich mit der Blüte vom SU-Set Secret Garden bestempelt. Die Punkte sind ein Teil einer Sohle von Flip Flops. Die Idee hat neulich eine Freundin beim Basteltreffen für uns gehabt. Coole und billige Stempelvariante. ;-)




Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Samstag, 19. Oktober 2013

Von der kleinen Bastelwelt zur kleinen Genusswelt


Hallo Ihr Lieben,

da sich der Anteil an bastelfremden Themen auf meinem Blog in letzter Zeit ziemlich vermehrt hat, habe ich mich entschieden, den kulinarischen Anteil auf einen eigenen Blog auszugliedern. 

Und deshalb gibt es ab heute die "Kleine Genusswelt".
Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich dort auch ab und an besuchen werdet und vielleicht sogar als Verfolger eintragt.

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Samstag, 5. Oktober 2013

Jetzt wird es rustikal

Dieses Mal haben wir nicht auf dem Grill gegrillt, sondern sind ganz rustikal geworden und haben unser Essen gegart wie früher die Siedler in den USA: im Dutch Oven.

Im Sommer haben wir den Dutch Oven schon mit einer Brötchen-Sonne eingeweiht. Das eigentliche und ultimative Einweihungsgericht ist Schichtfleisch. Und das gab es jetzt auch bei uns.

Dazu wird ein Nackenbraten in Scheiben geschnitten, die Scheiben gewürzt und abwechselnd mit dicken Zwiebelringen und Bacon in den Topf geschichtet.


Wir haben den Topf mit Kartoffeln, Möhren und Paprika aufgefüllt.


Inzwischen wurden Kohlen vorgeheizt (insgesamt 21 Stück), die nun auf (14 Stück) und unter (7 Stück) dem Dutch Oven liegen. Zwei Stunden lang wurde das Schichtfleisch mit Gemüse auf diese Art gegart (und es brutzelt echt kräftig in dem Topf).


So sah dann das Endergebnis aus. Leider hat es nicht die komplette Portion auf´s Foto geschafft, weil die Nachbarn - inzwischen neugierig geworden durch den leckeren Duft - die ersten Probierportionen bekommen haben.


Und was soll ich sagen: Es war wirklich ober lecker und das oder ähnliches wird es bald wieder geben.
Heute ist hier leider Dauerregen angesagt, so dass die Außenküche heute kalt bleibt.

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin


PS: Mehr Leckereien vom Grill und aus der Küche gibt es jetzt auf Casolli´s kleine Genusswelt

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Gyros-Burger - natürlich vom Grill...


Letzten Sonntag haben wir wieder etwas Neues vom Grill ausprobiert. Und zwar gab es selbstgemachtes Gyros.

Wir haben dafür einen Nackenbraten in Scheiben geschnitten und diese ca. 30 Stunden in Mariande eingelegt. Danach wurden die Scheiben auf einen Spieß aufgespießt und durften ca. 90 Min. im Grill vor sich hindrehen.

Olli hat noch schnell eine paar Buns - also Burger-Brötchen - gemacht, mit einem Topping aus Rosmarin, Sesam und Schwarzkümmel.

Gefüllt haben wir unseren Bürger mit Krautsalat vermischt mit schwarzen Oliven und Feta, darauf das vom Spieß runtergeschnittene Gyros und Zaziki. Leeeeeeecker!!!!!

Am nächsten Tag gab es das restliche Gyros mit Süßkartoffel-Pommes. Auch sehr zu empfehlen!!!



Und heute haben wir schon wieder was tolles und sau leckeres ausprobiert. Fotos davon folgen in den nächsten Tagen.

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin


PS: Mehr Leckereien vom Grill und aus der Küche gibt es jetzt auf Casolli´s kleine Genusswelt

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Mein kreativer Monat September

Juchu, dieses Mal bin ich auch wieder mit dabei: Es ist wieder Zeit für die Collage zum kreativen Monat.

Im August musste ich leider mangels Kreativität eine Zwangspause einlegen. Darüber war ich selbst sehr traurig, denn es wäre die 12. Teilnahme in Folge gewesen. Im September 2012 habe ich die Aktion von Ingrid zum ersten Mal entdeckt und mitgemacht.

So, jetzt aber zum September. Soooo viel ist es dann auch nicht geworden, aber immerhin habe ich wieder ein paar fertige Werke gezeigt. Sehr Blumenlastig. ;-)

Und wie war Dein kreativer Monat September? Mach doch mit:



Und morgen zeige ich Euch, was es am Sonntag wieder leckeres vom Grill gab. Mhhmmmmm.

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin