Sonntag, 15. Juni 2014

Kreativ im Garten


Zum Basteln komme ich momentan irgendwie mal wieder gar nicht. Ist aber auch nichts Neues im Sommer. Und diesen Sommer gibt es noch viel mehr Arbeit im Garten als sonst. Wir sind ja schon seit März mit der Umgestaltung des Gartenbereichs und dem Aufbau einer Outdoor-Küche beschäftigt. Das Herzstück, also die Küche, steht bisher noch nicht. Der Aufbau beginnt erst nächste Woche, aber alles drumherum ist inzwischen fertig und - wie ich finde - richtig schön geworden.

Links neben dem kleinen Weg habe ich jetzt ein Gemüsebeet, über das ich mich ganz besonders freue. Dadrin gedeihen Salat, Mangold und diverse Kräuter sehr gut. Kürbis und Zucchini zeigen leichte Startschwierigkeiten, aber das wird bestimmt auch noch.


Hier unterm Pavillon sieht es momentan noch etwas durcheinander aus. Die ersten Baumaterialien für den Weiterbau stapeln sich schon hinter an den Wand.


Ein I-Tüpfelchen ist das Bullauge im Pavillon zu unseren Nachbarn hin. Von der Außenseite sieht es allerdings besser aus, da die Außenwände in Nordisch Rot gestrichen sind und das Bullauge in Elfenbein, also genau umgekehrt zum Innenbereich.


Tara hat auch viele schöne neue Plätze im Garten gefunden. Und sie kann ihren (schweren?) Kopf immer so praktisch auf Mauern oder Treppenstufen ablegen.



Abends können wir die Terrasse toll beleuchten. Man fühlt sich echt wie im Urlaub. Hoffentlich hält dieses Gefühl noch lange an und es wird nicht zu schnell zur gewohnten Normalität.


Wenn Du bis hierhin gekommen bist, danke ich Dir für Deine Geduld und ich hoffe, es hat Dir gefallen. ;-)

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet

Kerstin

1 Kommentar:

  1. Das sieht ja soooo toll aus !!!!!! Wann dürfen wir denn mal zum Essen kommen ?
    Ihr habt euch da ein wirklich wunderschönes Plätzchen gestaltet - super schön !
    Liebe Grüße
    Pedi

    AntwortenLöschen