Samstag, 21. Juni 2014

SU Happy Watercolor zum 150. Geburtstag



Ich bin zum Glück mal wieder zum Basteln gezwungen worden. Meine Eltern sind zum 150. Geburtstag eingeladen. Stolzes Alter, gell?! Naja, ganz so ist es nicht. Ein Ehepaar feiert den 76. Geburtstag und sie ist noch 74, also ein guter Grund zum Feiern. 
Daraus ergibt sich auch meine neue Rechenformel von 1 + 1 = 150. ;-)

Mein Motiv ist wieder von SU Happy Watercolor. Ich habe erst die Blüte gestempelt, mir aus einem Post-It eine Maske geschnipselt und so die Blätter hinter die Blüten gestempelt. Angemalt ist alles wieder mit den SU Stampin' Writern. Ich liebe sie zur Zeit einfach. Bin aber auch schon sehr gespannt auf die neuen SU-Stifte. Nachdem ich bisher erfolgreich um Copics herum gekommen bin, könnte das vielleicht eine Alternative für mich werden. 

Zurück zur Karte: Das gestempelte Motiv habe ich mit einer Marianne Design Creatables LR0309 ausgestanzt und geprägt.


Für das Innenteil der Karte habe ich in einen zusätzlichen Papierstreifen mit der SU Stanze Wortfenster einen Schlitz gestanzt und nur die Außenkanten des Streifens in der Karte festgeklebt. Mein Probeschein passte sehr gut rein.




Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Montag, 16. Juni 2014

Gartentipp - Rankgitter


Heute habe ich einen kleinen Gartentipp. An unseren neuen Abtrennung stehen eine Passiflora und ein schwarzes Mädchenauge. Beide brauchten dringend ein Rankgitter. Aber wir haben nicht so das passende für die Wand gefunden.


Wir haben uns letztendlich für einen Selbstbau entschieden. Das Rankgitter ist erstellt aus einem Gardinenseilsystem vom schwedischen Möbelhaus. Das System ist aus Edelstahl und damit rostfrei. Zwei Seile und zur Ergänzung 4 Umleiter bilden unser Rankgitter. 


Die Blumen scheinen mit der Konstruktion auch zufrieden zu sein. Sie schlängeln sich fröhlich daran hoch. ;-)




Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Sonntag, 15. Juni 2014

Kreativ im Garten


Zum Basteln komme ich momentan irgendwie mal wieder gar nicht. Ist aber auch nichts Neues im Sommer. Und diesen Sommer gibt es noch viel mehr Arbeit im Garten als sonst. Wir sind ja schon seit März mit der Umgestaltung des Gartenbereichs und dem Aufbau einer Outdoor-Küche beschäftigt. Das Herzstück, also die Küche, steht bisher noch nicht. Der Aufbau beginnt erst nächste Woche, aber alles drumherum ist inzwischen fertig und - wie ich finde - richtig schön geworden.

Links neben dem kleinen Weg habe ich jetzt ein Gemüsebeet, über das ich mich ganz besonders freue. Dadrin gedeihen Salat, Mangold und diverse Kräuter sehr gut. Kürbis und Zucchini zeigen leichte Startschwierigkeiten, aber das wird bestimmt auch noch.


Hier unterm Pavillon sieht es momentan noch etwas durcheinander aus. Die ersten Baumaterialien für den Weiterbau stapeln sich schon hinter an den Wand.


Ein I-Tüpfelchen ist das Bullauge im Pavillon zu unseren Nachbarn hin. Von der Außenseite sieht es allerdings besser aus, da die Außenwände in Nordisch Rot gestrichen sind und das Bullauge in Elfenbein, also genau umgekehrt zum Innenbereich.


Tara hat auch viele schöne neue Plätze im Garten gefunden. Und sie kann ihren (schweren?) Kopf immer so praktisch auf Mauern oder Treppenstufen ablegen.



Abends können wir die Terrasse toll beleuchten. Man fühlt sich echt wie im Urlaub. Hoffentlich hält dieses Gefühl noch lange an und es wird nicht zu schnell zur gewohnten Normalität.


Wenn Du bis hierhin gekommen bist, danke ich Dir für Deine Geduld und ich hoffe, es hat Dir gefallen. ;-)

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet

Kerstin

Sonntag, 8. Juni 2014

Resteverwertung mit Petite Petal


Von meiner Karte "Happy Watercolor mit Maske" waren kleine Reste übrig geblieben, die mir wieder zu schade zum Wegwerfen waren. Inzwischen habe ich mir aber zur Regel gemacht, diese Reste gleich zu verbrauchen, weil sie sonst wieder in der völlig unerfüllten Restekiste landen. Und von dort irgendwann im Müll. :-(

Also habe ich die beiden Schnipsel für eine weitere Center-Step-Karte verwendet. Ich liebe diese Form einfach.


Die Petite Petals sind zur Zeit auch absolut ein Muss und der Zweig ist vom Set "Peaceful Petals".

Ich bin diesen Blumen-Sets komplett verfallen und auch schon mächtig gespannt auf den neuen Katalog.


Leider ist es nach wie vor so, dass jeden Tag so viel anderes auf dem Plan steht, es bleibt einfach keine Zeit zum Basteln. Dafür bin ich im Garten und der Küche häufig am Rumwirbeln und es schlummern noch ganz viele Fotos auf meinem Rechner.


An diesem Pfingstwochenende ist es aber viel zu heiß für alles. Ich wünsche Euch schöne Tage!

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Sonntag, 1. Juni 2014

Zur Kommunion



Für diese Karte zur Kommunion habe ich eine meine alten Metall-Embossingschablonen verwendet. Das Kreuz habe ich mit der Big Shot geprägt. Dann bei noch aufliegender Schablone mit blau drüber gewischt und anschließend konturengenau ausgeschnitten.


Die Blätterranke ist Inkadinkado und angemalt mit einem Stampin' Write Marker.

Die Blüten sind ein Stanzer von Nellie Snellen.




Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin