Sonntag, 21. Dezember 2014

Triple Card und Center Step Card



Da ich dieses Jahr größtenteils Center Step Karten gebastelt habe, mir aber auch die Triple Karten so gut gefallen, wollte ich unbedingt eine Kombination aus beiden machen.  Im Netz habe ich lange nach Inspirationen gesucht, aber nicht gefunden, dabei glaube ich nach wie vor, dass auch vor mir schon andere auf die Idee gekommen sind. 
Mir blieb also nichts anderes übrig, als es einfach mal auszuprobieren. Und mit dem Ergebnis bin ich auch zufrieden.
Den Hintergrund habe ich mit Schneeflocken von Inkadikado und einem Textstempel von Betty´s Creations bestempelt.
Mit der Karte nehme ich an folgenden Challenges teil:
Addicted To Stamps - Anything goes @ Christmas
Crafts 4 Eternity - Hot chocolate 
(ich habe mich von der Farbe inspirieren lassen)
Always something creative - Frohe Weihnachten
Pile it on - Anything goes Christmas/Holidays

Ich wünsche allen einen schönen 4. Advent. Sind die Weihnachtsvorbereitungen schon abgeschlossen? Ich könnte gut und gerne noch wenigstens 2 Wochen gebrauchen. Durch den kranken Kater und die Marktvorbereitungen fehlt mir echt einiges an Zeit.

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Dienstag, 16. Dezember 2014

Kling Glöckchen Kling


Die Inspiration zu dieser Karte habe ich wieder auf Pinterest gefunden. Hauptsächlich habe ich die glitzernden Kugeln von dort übernommen. 
Die Kugeln hat mir wieder mein Craft Robo geschnitten. Ich habe sie mit blauer Stempelfarbe gewischt und mit Stickels beglitzert.




Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Montag, 15. Dezember 2014

Weihnachtsmarkt 2014 2.0


Und schon ist wieder alles vorbei. Die letzten Tage habe ich gebastelt wie verrückt, unheimlich Spaß daran gehabt und es gibt immer noch so viele Ideen, die ich nicht mehr umsetzen konnte.

Mein Tag gestern war wieder sehr schön. Viele schöne Gespräche und ich denke, dem ein oder anderen konnte ich mit meinen Werken auch eine Freude bereiten.

Mein Stand sa eigentlich weitesgehend wie immer aus. Und da es irgendwie sehr plötzlich mit einem ordentlichem Andrang losging, hätte ich das Fotografieren fast vergessen.




Wieder mit dabei waren natürlich die Merci-Boxen, von denen auch viele den Besitzer gewechselt haben.





Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Samstag, 13. Dezember 2014

Laterne mit Pinguinen


Neulich habe ich schon meine Laterne mit Elch gezeigt und heute habe ich zusätzlich eine Variante mit Pinguinen. Das Grundgerüst der Laterne habe ich mir im Silhouettedesignstore gekauft. Aber das Innenleben habe ich sowohl beim Elch als auch hier bei den Pinguinen selbst erstellt. Bei der Gelegenheit habe ich wieder viel im Design Studio dazu gelernt und das Erstellen hat mir riesig Spaß gemacht. Ich denke, dass werden auch nicht meine einzigen Laternen bleiben. Es sollen auf jeden Fall noch welche mit Eulenmotiv folgen. Dafür finden sich auch immer noch viele Menschen, denen man damit eine Freude machen kann.



Und wie passend: In BiggiesBastelBox-Team hast es diese Woche für die Freitagsmotivation: Deko. Na, da passen meine Laternen auf jeden Fall dazu.
Allerdings ist - ausnahmsweise - nichts von SU dabei. Das Papier habe ich bei Boesner gekauft. Und der Pinguin gehört wieder zum Set Critters in the Snow von Lawn Fawn.

Hier nochmal beide Varianten auf einmal:


Und eine Ansicht auf den schönen "Sternenhimmel":


So, die Kisten für den Weihnachtsmarkt morgen sind fast vollständig gepackt. 1000 von Ideen schwirren mir immer noch durch den Kopf, aber jetzt geht nichts mehr. So ein Weihnachtsmarkt kommt wie vieles andere im Leben leider immer viel zu plötzlich. Und wie jedes Jahr nehme ich mir jetzt vor, anschließend gleich für nächstes Jahr weiter zu basteln, aber ich bin mir eigentlich sicher - wie jedes Jahr - dass daraus wohl nichts werden wird. Jetzt wird es auch erstmal wieder Zeit für andere Dinge im realen Leben.

Vielleicht sieht man sich morgen auf dem Nordstemmer Weihnachtsmarkt. Ich freue mich über jeden Besucher.

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Einfach nur ein Engel




Meine heutigen Karten sind wieder deutlich anders und ruhiger. Eigentlich eine relativ schlichte Karte. Ich habe das Papier in 3 Blautönen gewischt. Die Schneeflocken im unteren Teil sind in dem hellsten Blauton gestempelt.

Das Enkelmotiv von Inkadinkado ist in SU Espresso gestempelt.Und das war es im großen und ganzen auch schon.


Und weil´s mir so gut gefallen hat, gibt es die Karte auch gleich nochmal in der Center Step Card - Version. 


Das ist das erste Mal, dass mir eine Karte mit diesem Motiv gelungen ist. Ansonsten habe ich es mir mit dem Motiv immer sehr schwer gemacht und war nie so richtig zufrieden.

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Rentier von Lawn Fawn



Auch heute bleibe ich dem Vintage-Style noch ein wenig treu, allerdings mit einem seltsamen Mix wie ich finde. Den Kreis habe ich in blau gewischt und mit dem schönen Wintermotiv bestellt (ist, glaube ich von Betty´s Creations, oder?). Die Tanne ist ausgestanzt und ebenfalls gewischt. Das Rentier (von Lawn Fawn) habe ich mit Stempelfarbe und dem Blender-Pen von SU ausgemalt. Der Blender-Pen ist momentan eins meiner liebsten Stempelutensilien. Man kann die Farbe damit so schön auftragen und vor allem kann man sich wunderschöne Farben zusammen mixen. Dafür drücke ich die Stempelkissen kurz auf einen Acrylblock, mehrere Farben neben einander und schon kann das fröhliche Mischen beginnen.



Jetzt bin ich wieder auf den Geschmack gekommen und möchte auch mit dieser Karte an einer Challenge teilnehmen.

BaLiSa Challenge: Weihnachten
(da gibt es wunderschöne Werke vom Design-Team zu bewundern).

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Dienstag, 9. Dezember 2014

Jingle Bells


Es gibt noch mehr Vintage-Karten zu zeigen. Nachdem der Weihnachtsmann-Post gestern etwas frühzeitig auf den Blog gekommen ist, gibt es jetzt halt dieses Rentier von Inkadinkado.

Es ist das gleiche Rentier wie auf meiner ersten Karte gestern. Die Silhouette ist wieder mit dem Robi ausgeschnitten und anschließend habe ich das Tierchen draufgestempelt.

Aus der Zweig ist mit dem Robi ausgeschnitten.

Das Hintergrundpapier ist aus dem gleichen Bo Bunny-Block wie gestern der Weihnachtsmann.

Wie gestern geschrieben: Ich mag es momentan echt grungig und quer durcheinander.


Es ist schon lange her, dass ich an einer Challenge teilgenommen habe. Es wird dringend mal wieder Zeit und deshalb nimmt diese Karte an der Kreativzeit-Challenge #21 teil. 

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Montag, 8. Dezember 2014

Weihnachtsmann im Vintage-Style


Um noch beim Thema zu bleiben, gleich eine weitere Vintagekarte. Diese Karte ist eigentlich völlig untypisch für mich und durch puren Zufall entstanden. Ich habe meine Motivblöcke nach einem passenden Bogen durchforstet, dabei bin ich bei der Father Christmas Collection von Bo Bunny über diesen netten Herren gestolpert. Normal weiß ich mit diesen großen Motiven überhaupt nichts anzufangen und die bleiben garantiert bis zum Schluß im Block. Aber dieses Mal hat es spontan Klick gemacht und diese recht wilde Karte ist entstanden. 


Tja, dumm gelaufen, da sollte dieser Post erst morgen online gehen, aber ich habe mich im Datum vertan und so gibt es heute halt zwei Posts. ;-)

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Rentier im Vintage-Style


Es scheint so, als ob ich nie einen typischen Kerstin-Stil entwickeln werde. Mal ist mir nach ganz gradlinigen Karte zumute, mal müssen es unbedingt selbst gestempelte Hintergründe sein und jetzt bin ich momentan der Vintage-Phase verfallen. Je grungiger desto besser. Die Finger sehen anschließend aus wie sau und ich bin so richtig glücklich. ;-)

Das Rentier für diese Karte ist ursprünglich ein Stempel von Inkadinkado. Dafür habe ich mir mit dem Robi eine Silhouette geschnitten. Und als das fertig geschnittene Teil auf dem Schreibtisch lag, dachte ich, man kann es auch sehr schön ohne Stempel drauf verwenden. So ist dann diese Karte entstanden.



Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Sonntag, 7. Dezember 2014

Wieder inspiriert durch Petras WKCD


Petra hat mich mit ihrem Weihnachtskartencountdown zu einer weiteren Karte inspiriert. Vorbild war dafür ihr WKCD #26. Viel Ähnlichkeit zur ursprünglichen Karte besteht nicht mehr. Ich musste improvisieren, da ich nicht die passenden Stempel hatte. An Petras Karte gefällt mir die Gestaltung mit dem Tannenzweig und der Weihnachtskugel sehr gut und das wollte ich unbedingt übernehmen.

Fast wäre das Projekt daran gescheitert, dass ich keinen Tannenzweigstempel hatte, aber ein Penny Black Stempel hat mir dann tatsächlich weitergeholfen. 




Er ist zwar schon fast vorbei, aber ich wünsche allen einen schönen 2. Advent!!

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Samstag, 6. Dezember 2014

Weihnachtliche Laterne zum Nikolaus


Happy Nikolaus an alle. ;-)

Diese Laterne habe ich als Mitbringsel zu einer (Nikolaus-) Geburtstagsfeier gewerkelt. Ich musste unbedingt mal wieder was neues ausprobieren und letztendlich bin ich bei einer Laterne für Weihnachten gelandet. Der Robi hat sie wieder freundlicherweise geschnitten (und hatte echt ganz schön zu tun damit).

Hinter die Elche habe ich Transparentpapier geklebt und für die Beleuchtung sorgt ein LED-Teelicht.





Ich hoffe, Ihr hattet Eure Stiefel fein geputzt und der Nikolaus hat Euch schöne Geschenke hineingesteckt. Bei uns ist ein neues Kochbuch eingezogen. Endlich wissen wir wieder, was wir kochen sollen. ;-) ;-) ;-)

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Freitag, 5. Dezember 2014

Sterne in beige und braun



Für diese Karte habe ich den Hintergrund mit Schneeflocken von Lawn Fawn aus dem Set "Ritters in the Snow" bestempelt. Gestempelt sind sie in Espresso und Weiß von SU. Das Schriftlabel ist auch von SU.



Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin