Donnerstag, 5. Mai 2016

Glückstagebuch - Crazy Bird


Wie angekündigt, bleibt es nicht bei dem einen Glückstagebuch. Die kleinen Heftchen sind wunderbar als kleine Geschenke geeignet. Deshalb bin ich dabei, mir einen kleinen Bestand anzulegen. 

Außerdem macht das Gestalten bei dem Format mir großen Spaß. 


Heute sind die Crazy birds von Tim Holtz zum Einsatz gekommen. Ich bin Lage um sie herum geschlichen, aber es gab eindeutig zu viele tolle Anregungen bei Pinterest, so dass ich schwach geworden bin und Ihnen einen Nestplatz bei mir angeboten habe. *grins*

.



Für den Hintergrund habe ich erst das Papier mit weißer Acrylfarbe ganz dünn eingepinselt. Nach dem Trocknen mit Distressfarbe drüber gewischt und mit verschiedenen Masken Akzente gesetzt.
Beim Arbeiten mit den Dylusion Paints habe ich zusätzlich meine Liebe für Masken entdeckt. OFaszinierend es damit alles entstehen kann.

Den Vogel habe ich wieder einmal auf den Hintergrund gestempelt und zusätzlich zum Colorieren auf ein Extrablatt. "Angemalt" ist er durch Wischtechnik mit den Distresskissen. Damit die Augen so schön weiß bleiben, habe ich vorher eine dünne Schicht Schmincke Rubbelkrepp aufgetragen. Das kann man mit dem Embossingfön schnell trocknen und nach dem Wischen leicht wieder abrubbeln.

Diese Karte ist bei folgenden Challenges eingetragen:
Sir Stampelot Challenge - Anything goes
Simon says Stamp - Stencil it

Vielen Dank für deinen Besuch!

Liebe Grüße sendet dir

Kerstin

Kommentare:

  1. Love your crazy bird card and the stencilled background too

    Thanks for joining us at Stamping Sensations this month
    Joan

    AntwortenLöschen
  2. Gorgeous card Casi! I love the super cute Crazy Bird and your stencil work looks fabulous.
    Thanks for joining us at Simon Says Stamp Wednesday Challenge
    Mandy xx

    AntwortenLöschen
  3. Such a sweet card!
    Thanks for joining us at Stampavie and More.
    Anne

    AntwortenLöschen